Waffenverbot an Uni: Präsident will keine Einlasskontrollen

Nach einem Polizeieinsatz wegen einer Schreckschusswaffe im Hörsaal gilt nun auch an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München ein Waffenverbot. Dafür sei die Hausordnung geändert worden, teilte die Universität mit. Nach dem Vorfall Anfang November habe man zunächst rechtliche Fragen rund um ein mögliches Verbot geprüft. Nachdem ein Student legal mit einer Schreckschusspistole zu einer Vorlesung der LMU gekommen war, hatten andere bayerische Hochschulen bereits ihre Hausordnungen geändert oder dies angekündigt.
Studenten stehen vor dem Hauptgebäude der LMU. © Felix Hörhager/dpa/Archivbild

«Rechtlich und inhaltlich war das nicht ganz einfach, weil man Ausnahmen regeln muss», sagte LMU-Präsident Bernd Huber dem «Münchner Merkur» (Mittwochausgabe). «Wenn etwa der Bundespräsident zu Gast ist, dann können wir ja wohl kaum seinen Leibwächtern verbieten, eine Waffe zu tragen.» Ausgenommen von der neuen Regelung sind unter anderem auch Polizei und Sicherheitskräfte.

Auf Einlasskontrollen müssten sich die Studierenden wegen des Waffenverbots aber nicht einstellen, betonte Huber. «Die Uni ist ein offener Ort und soll es auch bleiben. Das würde den Charakter unserer Universität grundlegend verändern.»

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
18. Spieltag: Szoboszlais Zaubertore: RB Leipzig setzt Bayern unter Druck
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Games news
Featured: Fire Emblem Engage: Tipps & Tricks zum Kampfsystem und mehr
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Auto news
Bund und Länder einig: 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai
People news
Niederländische Royals: Prinzessin Amalia reist erstmals offiziell in die Karibik
Internet news & surftipps
Chip-Hersteller: Intel mit Umsatzeinbruch und Verlust - Aktie fällt
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Bildung: Waffe in Vorlesung: Unis stellen Hausordnungen auf Prüfstand
Panorama
Studierende: Nach Waffe im Hörsaal: Hochschulen wollen schärfere Regeln
Panorama
Bayern : Student sitzt mit Waffe in Münchner Uni-Vorlesung
Inland
Parteien: CSU-Generalsekretär Huber verzichtet auf Doktortitel
Regional bayern
CSU-Generalsekretär: Huber verzichtet nach Plagiats-Prüfung auf Doktortitel
Regional bayern
Polizeiarbeit: Nach Vorfall in Uni wird Waffenschein von Student überprüft
Regional bayern
Klimakatastrophe: Hörsaalbesetzungen in Bayern: Wie reagieren die Hochschulen?
Inland
Vorwürfe gegen Rektor: Uni Potsdam bestätigt Machtmissbrauch an Rabbinerschule