Serien-Unfall mit mehreren Fahrzeugen nahe Oktoberfest

Bei einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen nahe der Theresienwiese in München sind zwei Personen leicht verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte ein 40-jähriger Autofahrer, vermutlich aufgrund einer neurologischen Erkrankung, die Kontrolle über sein Auto verloren. Er fuhr mit erhöhter Geschwindigkeit in ein Motorrad vor ihm, dessen 20-jähriger Fahrer dadurch auf die Motorhaube und den Gehweg geschleudert wurde.
Ein Warndreieck steht in der Nähe einer Unfallstelle. © Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

Der 40-Jährige fuhr den Angaben zufolge weiter und kollidierte seitlich mit einem Auto. Anschließend krachte das Auto in drei weitere Fahrzeuge vor ihm. Hierbei wurde ein weiteres Fahrzeug gegen den Bordstein geschoben.

Eine 41 Jahre alte Beifahrerin aus einem beteiligten Auto sowie der 20-jährige Motorradfahrer wurden mit leichten Verletzungen im Krankenhaus behandelt. Der Unfallverursacher wurde aufgrund der Erkrankung am Montag ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf einen mittleren fünfstelligen Betrag.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Nach Bobic-Aus bei Hertha: Nachfolge-Duo soll bereitstehen
Tv & kino
RTL: Blanke Nerven vor dem Dschungel-Finale
Tv & kino
Filmfestival: Ophüls Preis für «Alaska» und «Breaking the Ice»
Tv & kino
Schauspieler: Dimitrij Schaad erhält Ulrich-Wildgruber-Preis
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Prozess: Drei Obdachlose überrollt: Bewährungsstrafe für Autofahrer
Regional rheinland pfalz & saarland
Westerwaldkreis: Mann fährt fast ungebremst auf Stauende auf: Drei Verletzte
Regional hessen
Fulda: Autos krachen zusammen: Zwei Verletzte
Regional mecklenburg vorpommern
Landkreis Rostock: Drei Menschen bei Überholunfall nahe Güstrow verletzt
Regional niedersachsen & bremen
Stade: 82-Jährige fährt mit Auto in Supermarkt: Hoher Sachschaden
Regional thüringen
Schmalkalden-Meiningen: 81-Jähriger wird bei Unfall aus Auto geschleudert
Regional niedersachsen & bremen
Unfall: 65-jähriger Autofahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß
Regional sachsen
Lebensgefahr : Auto explodiert nach Unfall im Erzgebirge: Neun Verletzte