Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

München gut ein Drittel teurer als Wunsiedel

München ist das teuerste Pflaster Deutschlands. Doch Bayern hat auch einen der günstigsten deutschen Landkreise zu bieten, wie eine aktuelle Studie ergeben hat. In keinem anderen Bundesland ist die Spanne so groß wie im Freistaat.
Geld
Viele Eurobanknoten stecken in einer Geldbörse. © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/Illustration

In keinem anderen Bundesland sind die regionalen Unterschiede der Lebenshaltungskosten so groß wie in Bayern. Während München die mit Abstand teuerste Gegend der Bundesrepublik ist, liegt Wunsiedel auf Rang sechs der billigsten deutschen Landkreise und Kreise wie eine am Freitag veröffentlichte Untersuchung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) und des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) zeigt. In der Landeshauptstadt lebt es sich demnach um fast 38 Prozent teurer als im oberfränkischen Landkreis.

Die teuersten bayerischen Gegenden hinter der Stadt München, in der das Leben ein Viertel (25,1 Prozent) mehr als im Bundesdurchschnitt kostet, sind die umgebenden Landkreise München, Starnberg, Fürstenfeldbruck Ebersberg und Dachau, die zwischen 16,7 und 10,1 Prozent über dem Durchschnitt liegen.

Wunsiedel dagegen liegt 9,2 Prozent unter dem Durchschnitt, gefolgt von den Landkreisen Tirschenreuth und Hof. Insgesamt ziehen sich die günstigsten Landkreise wie eine Kette am östlichen und nördlichen Rand des Freistaats: von Freyung-Grafenau bis Bad Kissingen.

Nach Regierungsbezirken betrachtet, ist Oberbayern der teuerste. Das liegt dabei nicht nur an München und seinem Umland: 21 der 23 oberbayerischen Städte und Landkreise liegen über dem Bundesdurchschnitt, nur Altötting und Mühldorf darunter. Auch in Mittelfranken überwiegen die teureren Landkreise und Städte. Sieben von zwölf liegen dort über dem Schnitt, mit Erlangen an der Spitze. In Schwaben sind es neun von 14 mit Augsburg als teuerster Stadt des Regierungsbezirks.

In den restlichen Regierungsbezirken liegen jeweils nur zwei von zehn bis 13 Städten und Landkreisen über dem Bundesdurchschnitt. In Niederbayern sind das Landshut und Passau, in Unterfranken Würzburg und Aschaffenburg. In der Oberpfalz übertreffen Regensburg Stadt und Landkreis den Schnitt und in Oberfranken Bamberg und Bayreuth.

Entscheidender Treiber für die Kostenunterschiede ist der Untersuchung zufolge das Wohnen. Verzichtet man auf diesen wichtigen Faktor, bleiben München und Wunsiedel innerhalb Bayern zwar immer noch die Extremwerte, die Landeshauptstadt ist dann aber nur noch 2,9 Prozent teurer als der Landkreis. Grund dafür ist, dass die Unterschiede beim Wohnen einerseits sehr groß sind - in München ist es mehr als zweieinhalb mal so teuer wie in Wunsiedel - andererseits gibt es bei vielen anderen Kosten und Preisen nur kleine oder gar keine Unterschiede, beispielsweise beim Einkauf im Discounter oder im Internet.

Die Entwicklung des Index, der alle 400 deutschen Städte, Kreise und Landkreise miteinander vergleicht, hat drei Jahre gedauert. Ein zentrales Problem dabei war, die riesige Fülle an Preisen zu erheben. Die Forscher von IW und BBSR griffen dabei unter anderem auf automatische Datenabfragen im Internet zurück - sogenanntes Scraping. Insgesamt gingen rund 24 Millionen Daten aus dem Jahr 2022 in die Berechnungen ein.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Giovanni Zarrella
Tv & kino
Giovanni Zarrella verkündet Aus bei «The Voice of Germany»
Briefe aus dem Jenseits
Tv & kino
Heino Ferch ist wieder Ingo Thiel: «Briefe aus dem Jenseits»
Museumsinsel Berlin
Kultur
Wichtige Berliner Museen reduzieren Öffnungszeiten
Mobile World Congress in Barcelona
Internet news & surftipps
Samsung verdrängt Apple wieder vom Smartphone-Thron
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Erste Meisterschaft
1. bundesliga
Internationale Pressestimmen zum Titel von Bayer Leverkusen
Im Rheinland gibt es Kunst in der Raketenstation
Reise
Im Rheinland gibt es Kunst in der Raketenstation