Moped fährt auf Anhänger auf: Jugendliche schwer verletzt

Bei einem Unfall im Allgäu sind zwei Jugendliche mit einem Moped auf einen Anhänger aufgefahren und dabei schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben vom Samstag ereignete sich der Unfall am Freitagnachmittag in Markt Wald (Landkreis Unterallgäu).
Rettungshubschrauber
Ein Rettungshubschrauber setzt zur Landung an. © Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Die beiden 15-Jährigen waren auf einem Moped unterwegs, als sie auf einen vorausfahrenden Transporter mit Anhänger auffuhren. Dieser wollte abbiegen und bremste daher ab. Als der 50-jährige Fahrer die Jugendlichen im Rückspiegel sah, beschleunigte er laut Polizei statt abzubiegen, um den Zusammenstoß noch zu verhindern. Dies gelang aber nicht.

Der genaue Unfallhergang ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Der Fahrer des Mopeds wurde schwer verletzt mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Sein Mitfahrer erlitt mittelschwere Verletzungen, ein Rettungswagen brachte ihn ebenfalls in eine Klinik.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Thielemann
Musik news
Thielemann wird Nachfolger Barenboims an Berliner Staatsoper
Hollywood-Streik
Tv & kino
Autoren-Streik in Hollywood beendet
Stephen King
Kultur
Kings «Holly»: Mildes Grausen über ein Amerika unter Covid
Cyberbetrug
Das beste netz deutschlands
Phishing: Betrüger geben sich als EU-Betrugsbekämpfer aus
Apple Watch 9 vs. Galaxy Watch6 (Classic): Die Smartwatches im Vergleich
Handy ratgeber & tests
Apple Watch 9 vs. Galaxy Watch6 (Classic): Die Smartwatches im Vergleich
Glasfaser-Anschluss
Das beste netz deutschlands
Das Glasfaser-ABC: Alles zum Internetanschluss der Zukunft
Thomas Reis
Fußball news
Noch kein Reis-Nachfolger auf Schalke in Sicht
Manchmal braucht es einen Kredit
Job & geld
Erhebung: Viele Banken verweigern Kredite für Ältere