Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann stirbt nach Unfall mit drei Autos im Allgäu

Nach einem Unfall mit mehreren Verletzten im Allgäu ist ein 21-Jähriger gestorben. Der Mann sei in der Nacht auf Freitag seinen schweren Verletzungen erlegen, teilte die Polizei mit. Er war am Mittwochmorgen auf der Bundesstraße 16 bei Stötten am Auerberg (Landkreis Ostallgäu) mit seinem Auto aus zunächst unklarer Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten, hatte das Auto einer 19-Jährigen gerammt und war danach frontal mit einem weiteren Wagen zusammengestoßen.
Blaulicht
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Ein 40-Jähriger wurde den Angaben zufolge dabei schwer verletzt, die 19-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Beide wurden ins Krankenhaus gebracht. Etwa 50 Kräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes waren im Einsatz. Die B16 musste wegen der massiven Ölverschmutzung mit einem Spezialfahrzeug gereinigt werden und war für fünf Stunden gesperrt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Til Schweiger
People news
Til Schweiger: Mit Rest-Alkohol am Set zu sein war dämlich
Russell Crowe
Tv & kino
Hauptrollen für Russell Crowe und Rami Malek in «Nuremberg»
«Killers of the Flower Moon»
Tv & kino
Oscar-Vorbote: US-Verband wählt zehn beste Filme von 2023
Kindle Paperwhite 12. Generation: Alle Gerüchte zum neuen E-Reader von Amazon
Handy ratgeber & tests
Kindle Paperwhite 12. Generation: Alle Gerüchte zum neuen E-Reader von Amazon
Dead by Daylight: Tier-List – alle Charaktere im Ranking
Handy ratgeber & tests
Dead by Daylight: Tier-List – alle Charaktere im Ranking
Pixel Watch 3: Alle Infos zur neuen Google-Smartwatch
Handy ratgeber & tests
Pixel Watch 3: Alle Infos zur neuen Google-Smartwatch
Pittsburgh Steelers - New England Patriots
Sport news
Steelers verlieren gegen Patriots und rutschen aus Playoffs
Gräser im Garten
Wohnen
Darum sollten Sie Gräser jetzt in Ruhe lassen