Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann bei starkem Wind von entwurzeltem Baum erschlagen

Ein 39-Jähriger ist im schwäbischen Landkreis Günzburg bei Waldarbeiten von einem Baum erschlagen und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, sei die Buche wegen des starken Windes entwurzelt worden und sei dann auf den Mann gestürzt.
Blaulicht
Der Hinweis «Gefahr» leuchtet auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei. © Jan Woitas/dpa/Symbolbild

Den Angaben nach war der Mann am Mittwoch in seinem Waldstück in Ziemethausen damit beschäftigt, Fichten zu fällen. Als er gerade mit einem umgelegten Baum beschäftigt war, sei er von der umfallenden Buche getroffen worden. Sein Vater habe ihn wenig später entdeckt, der Notarzt habe nur noch den Tod des 39-Jährigen feststellen können. Weil die Bergung des Toten und die Untersuchung der Unfallstelle wegen des Windes und der einsetzenden Dunkelheit zunächst zu gefährlich war, konnten die Einsatzkräfte laut Polizei ihre Arbeit erst am Donnerstag wieder aufnehmen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Protestaktion bei der Kunstbiennale
Kultur
Anti-Israel-Protest bei Kunstbiennale in Venedig
Travis Kelce
People news
Football-Star Travis Kelce wird Quizshow-Moderator
Alte Nationalgalerie
Kultur
Caspar David Friedrich und die deutsche Begeisterung
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Tastatur eines Laptops
Internet news & surftipps
Hintertür für Windows: Russische Schadsoftware entdeckt
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Handy ratgeber & tests
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Heimsieg
Fußball news
Kimmich köpft Bayern ins Halbfinale
Mann mit Lesebrille am Smartphone
Job & geld
Arbeit am Bildschirm: Welche Brille brauche ich?