Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Lkw-Fahrer fährt in Stauende und stirbt

Ein 58 Jahre alter Lkw-Fahrer ist mit seinem Lastwagen auf der A3 ungebremst auf einen im Stau stehenden Sattelzug gefahren und gestorben. Durch die enorme Wucht des Aufpralls seien bei dem Unfall am Montag mehrere Lkw ineinandergeschoben worden, teilte die Polizei mit. Zwei weitere Unfallbeteiligte seien leicht verletzt worden. Der Unfall ereignete sich auf Höhe der Anschlussstelle Rosenhof. Die Fahrbahn in Fahrtrichtung Nürnberg blieb danach für mehrere Stunden gesperrt. An den fünf beteiligten Fahrzeugen entstand laut Polizei ein Schaden von etwa 600.000 Euro. Die Ermittlungen zur Unfallursache liefen.
Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Berlinale: Raubkunst-Doku von Mati Diop gewinnt Hauptpreis
Sebastian Stan
Tv & kino
Silberner Bär für die beste Hauptrolle für Sebastian Stan
Martin Gschlacht
Tv & kino
Kameramann Martin Gschlacht gewinnt Silbernen Bären
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Marco Odermatt
Sport news
Ski-Ass Odermatt gewinnt vorzeitig den Gesamtweltcup
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt