Sprinterin Burghardt rennt über 200 Meter ins EM-Finale

Alexandra Burghardt ist bei der Leichtathletik-EM in München in das Finale über 200 Meter gesprintet. Die 28-jährige aus Burghausen, die bei Olympia in Peking Silber im Zweierbob gewonnen hatte, qualifizierte sich am Donnerstag in 23,05 Sekunden als Sechste für den Endlauf am Freitagabend. Corinna Schwab (Chemnitz) in 23,44 und Jessica-Bianca Wessolly (Mannheim) in 23,47 Sekunden glückte das erwartungsgemäß nicht. Mit persönlicher Bestzeit von 20,33 Sekunden zog der Kölner Joshua Hartmann als Halbfinal-Vierter in das Finale ein.
Alexandra Burghardt aus Deutschland jubelt nach ihrem Lauf. © Angelika Warmuth/dpa
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Champions League: BVB bereit für die Bayern: Lockerer Sieg in Sevilla
Tv & kino
Neu im Kino: «The Woman King»: Schwarze Frauenpower mit Viola Davis
Tv & kino
Mit 91 Jahren : Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase gestorben
People news
Spendengala: Tribute to Bambi: Promis sammeln Geld für Kinder in Not
Internet news & surftipps
Social Media: Überraschende Wende: Elon Musk will Twitter nun doch kaufen
Internet news & surftipps
E-Commerce: Auch Onlinehandel leidet unter schlechter Konsumstimmung
Job & geld
Antrag rechtzeitig stellen: Einmaliger Bedarf: Hilfe bei Heizkostennachzahlung
Das beste netz deutschlands
Apples Sound of Silence: Die Airpods Pro 2 im Test
Empfehlungen der Redaktion
Leichtathletik
Leichtathletik-EM: Sprinterin Burghardt rennt über 200 Meter ins Finale
Regional bayern
Leichtathletik: Lückenkemper und Pinto hoffen auf Staffel-Einsatz
Leichtathletik
Leichtathletik: Sprint-Staffeln erreichen EM-Finals: Hoffen auf Lückenkemper
Leichtathletik
Leichtathletik-EM: Joshua Hartmann sprintet über 200 Meter auf Platz fünf
Leichtathletik
Leichtathletik: Sportlich und verliebt: Burghardt will «weiterschweben»
Leichtathletik
Leichtathletik: Das war die Nacht bei der Leichtathletik-WM
Leichtathletik
Leichtathletik: 400-Meter Hürden-Star Warholm bricht Lauf in Rabat ab
Regional bayern
Leichtathletik-EM: Burghardt zu Staffel-Finale: Vielleicht kommt etwas Schönes