Während Baby schlief: Böller explodiert in Schlafzimmer

Mitten in der Nacht ist im niederbayerischen Landshut ein Böller in einem Schlafzimmer explodiert, in dem eine Mutter und ihr Baby schliefen. Zwar riss der Sprengkörper am Mittwoch ein Loch in den Boden, die 38-Jährige und ihr einjähriger Sohn blieben körperlich aber unverletzt, wie die Polizei mitteilte. Beide seien mit dem Schrecken davon gekommen. Eine Nachbarin sah laut Polizei kurz nach dem lauten Knall vier Jugendliche wegrennen, die durch das offene Fenster den Böller in das Schlafzimmer geworfen haben sollen. Nach dem Quartett sucht die Polizei nun.
Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
Featured: Die Schule der magischen Tiere 2: Wann und wo kannst Du den Film streamen?
Fußball news
Nations League: Flick vor Klassiker gegen England: «Müssen Toptag haben»
Job & geld
Umfrage : 40 Prozent sparen höchstens 100 Euro im Monat
Tv & kino
Schauspielerin: Leslie Grace zeigt Clips von «Batgirl»-Dreharbeiten
People news
Rioyals: Britische Presse mit Breitseite gegen Harry und Meghan
Das beste netz deutschlands
Offline als Funktion: So geht Streamen ohne Internet
Das beste netz deutschlands
«bfdi.bund.de»: Diese Webseite informiert Eltern zum Datenschutz von Kids
Internet news & surftipps
Software: SAP und Abu Dhabi wollen stärker zusammenarbeiten
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Landgericht: Belastungszeuge sagt in Deggendorfer Mordprozess aus
Regional bayern
Kriminalität: Tote Sechsjährige: Vater von Spielplatzfreund angeklagt
Regional bayern
Landgericht Deggendorf: 20-Jährige getötet: Mordurteil gefordert und bewegende Worte
Regional nordrhein westfalen
Rhein-Erft-Kreis: Senioren-Paar nachts im Schlafzimmer ausgeraubt: Fahndung