Einfamilienhaus angezündet: Verdächtiger nach Flucht gefasst

Ein 42-Jähriger soll ein Einfamilienhaus im Landkreis Würzburg angezündet haben. Nach der Tat flüchtete der Verdächtige zunächst, wurde aber schließlich gefasst, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Beamten hatten mit einem Hubschrauber in Zell am Main nach ihm gesucht. Gegen 10.00 Uhr am Donnerstagmorgen, etwa zwei Stunden nach dem Brand, konnte er festgenommen werden.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Das Motiv des mutmaßlichen Täters war zunächst unklar. Bei der Brandstiftung handelt es sich den Ermittlungen zufolge um keine Zufallstat, die Hausbesitzer und der Verdächtige kannten sich. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Der Schaden am Haus liegt nach ersten Schätzungen bei mehr als 100.000 Euro.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Tunesiens «bitterer» Stolz: WM-K.o. an historischem Tag
Tv & kino
Schauspielerin: Christiane Hörbiger mit 84 Jahren gestorben
Gesundheit
Geistiger Abbau: Neues Medikament: Fortschritt bei Alzheimer-Therapie
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Tv & kino
Schauspieler: Hugh Grant erinnert sich ungern an eine Tanzszene
Tv & kino
Mit 60 Jahren: Schauspieler Tobias Langhoff gestorben
Internet news & surftipps
Kriminalität: Gegen den Hass: Neue Strategie soll Antisemitismus eindämmen
Internet news & surftipps
Technik: Autos sollen am Stuttgarter Flughafen autonom parken können
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Gewalttat: Nach Axt-Angriff und Flucht: Verdächtiger festgenommen
Regional hamburg & schleswig holstein
Gewalttat: Kalletal-Mord: Verdächtiger soll Frau vergewaltigt haben
Regional hamburg & schleswig holstein
Kriminalität: Mann sticht an Bushaltestelle auf Frau ein: Lebensgefahr
Panorama
Bielefeld: Amoklage an Berufskolleg: Verdächtiger eingewiesen
Regional baden württemberg
Kriminalität: Eingang des Freiburger Amtsgerichts in Brand: Drei Verletzte
Regional sachsen anhalt
Wittenberg: 39-Jähriger soll Ehefrau mit Werkzeug angegriffen haben
Regional hessen
Kriminalität: Missglückte Geldautomatensprengung: Verdächtiger in U-Haft
Regional bayern
Landkreis Aschaffenburg: Junger Feuerwehrmann soll Brände gelegt haben