Drei Monate altes Mädchen getötet: Mutter in U-Haft

Nach der Tötung eines drei Monate alten Mädchens im Landkreis Schweinfurt sitzt die Mutter des Säuglings in Untersuchungshaft. Die 27-Jährige habe eingeräumt, dem Kind Gewalt angetan zu haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Wie genau das Mädchen zu Tode kam, blieb zunächst aber ebenso unklar wie die Hintergründe der Tat am Samstag in Geldersheim. Eine Obduktion ergab demnach, dass das Mädchen an Gewalteinwirkung starb.
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Die Beamten waren am Samstag wegen des verletzten Säuglings in eine Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber gerufen worden. Das schwer verletzte Kind sei dort schon notärztlich behandelt worden, als die Ermittler eintrafen. Das Mädchen starb demnach aber später im Krankenhaus an seinen Verletzungen. Nach ersten Ermittlungen hatte die Mutter des Säuglings dem Kind absichtlich Gewalt angetan. Sie wurde vor Ort festgenommen und sitzt inzwischen wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen dauerten unterdessen an.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nations League: Flick vor Klassiker gegen England: «Müssen Toptag haben»
Reise
Regionale Alpin-Küche: Südtirol: Frischer Wind im Genießerparadies
People news
Rioyals: Britische Presse mit Breitseite gegen Harry und Meghan
Musik news
Sängerin: Große Bühne für Rihanna beim Super Bowl
Das beste netz deutschlands
Offline als Funktion: So geht Streamen ohne Internet
Games news
Featured: Unturned: Alle Cheat-Codes im Überblick
Das beste netz deutschlands
«bfdi.bund.de»: Diese Webseite informiert Eltern zum Datenschutz von Kids
Internet news & surftipps
Software: SAP und Abu Dhabi wollen stärker zusammenarbeiten
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Kriminalität: Drei Monate altes Mädchen getötet - Mutter in U-Haft
Panorama
Hanau: Tod von Geschwisterpaar - Ermittler gehen von Mord aus
Panorama
Kriminalität: Tote Kinder in Hanau: Vater wird festgenommen
Panorama
Kriminalität: Fahndung nach Tod von Geschwisterpaar dauert an
Regional hessen
Hanau: Fahndung nach gewaltsamem Tod von Geschwisterpaar dauert an
Regional thüringen
Landgericht: Schütteltod von Kleinkind: Viereinhalb Jahre Haft
Regional hessen
Staatsanwaltschaft: Tod von Geschwisterpaar: Ermittler gehen von Mord aus
Regional hessen
Tötungsdelikt: Nach Tod von Geschwistern in Hanau wird Vater festgenommen