Fahrer bewusstlos - Auto kommt von der Autobahn 8 ab

Beim Überholen eines Lastwagens ist ein Autofahrer auf der Autobahn 8 in Oberbayern bewusstlos geworden und gegen den Laster gefahren. Der 85-Jährige habe am Donnerstag wegen einer «akuten Erkrankung» das Bewusstsein verloren, wie die Polizei mitteilte. Infolge des Zusammenstoßes drehte sich der Wagen und raste rückwärts etwa 200 Meter in einen Grünstreifen hinein. Das Auto kam an einem Baum in der Nähe einer die Autobahn unterquerenden Straße zum Stehen.
Ein Warndreieck steht in der Nähe einer Unfallstelle. © Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

Der Mann und seine 79 Jahre alte Ehefrau, die auf dem Beifahrersitz saß, wurden nach Polizeiangaben «wie durch ein Wunder nicht schwerer verletzt» und zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. An dem Auto entstand Totalschaden von etwa 20.000 Euro. Zu Behinderungen auf der Autobahn kam es nicht.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: «Fantasielos»: Leverkusen wartet auf Schick
Tv & kino
Hollywood: «Gladiator»-Fortsetzung soll 2024 ins Kino kommen
Tv & kino
Justiz: Iran: «Taxi Teheran»-Regisseur Jafar Panahi auf Kaution frei
People news
Mit 88 Jahren : Modesesigner Paco Rabanne gestorben
Internet news & surftipps
Internet: Twitter bringt neues Bezahl-Abo nach Deutschland
Das beste netz deutschlands
Featured: Das sind die 5 besten ChatGPT-Alternativen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen
Auto news
Daimler Freightliner Supertruck II: Gegen den Widerstand