Junge Frau getötet: Staatsanwalt plädiert auf Mord

Im Wiederaufnahmeverfahren um die Tötung einer 20 Jahre alten Frau aus dem niederbayerischen Freyung im Oktober 2016 hat der Staatsanwalt vor dem Landgericht Deggendorf auf eine Verurteilung des Angeklagten wegen Mordes plädiert. Er forderte die Feststellung der besonderen Schwere der Schuld. Seiner Überzeugung nach erstach der heute 28-Jährige seine Ex-Freundin in deren Wohnung - und zwar als sie schlief. Das bedeute das Mordmerkmal der Heimtücke, sagte Ankläger Stefan Brunner am Montag. Zudem ging er von niederen Beweggründen aus.
Ein Schild mit der Aufschrift "Amts- und Landgerich Deggendorf" steht vor dem Gerichtsgebäude. © Armin Weigel/dpa/Archivbild

Der Angeklagte habe die Arg- und Wehrlosigkeit der Schlafenden ausgenutzt, habe die Trennung nicht akzeptieren und seinen Machtwillen und Besitzanspruch durchsetzen wollen sowie mit postmortalem Geschlechtsverkehr sicherstellen wollen, «der Letzte» gewesen zu sein. Zudem habe er vor der Tat Wodka konsumiert, um später mit Schuldunfähigkeit argumentieren zu können und schon wenige Stunden nach der Tat mit den Vorbereitungen zu seiner Flucht begonnen. Der Angeklagte habe sich dem Opfer gegenüber besonders gleichgültig verhalten.

In einem ersten Prozess vor dem Landgericht Passau war der Angeklagte 2017 rechtskräftig zu zwölf Jahren Haft wegen Totschlags verurteilt worden. Im Mai 2022 begann das nun laufende Wiederaufnahmeverfahren. Dieses war möglich geworden, weil im ersten Prozess zwei Zeugen Falschaussagen zugunsten des Angeklagten abgelegt hatten. Dafür wurden sie 2019 rechtskräftig zu Bewährungsstrafen verurteilt.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Mitgliederversammlung: DOSB-Präsident Weikert wiedergewählt
Tv & kino
Auszeichnungen: US-Kritiker küren «Tàr» zum besten Film
People news
Royals: Prinz William vergibt «Earthshot»-Preise in Boston
Musik news
Charts: «All I Want for Christmas Is You» wieder auf Platz eins
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Landgericht Deggendorf: 20-Jährige getötet: Mordurteil gefordert und bewegende Worte
Regional bayern
Prozesse: Tod junger Frau: Verteidiger plädieren auf Totschlag
Regional bayern
Deggendorger Prozess: Mord statt Totschlag: Härteres Urteil für den Angeklagten
Regional bayern
Gerichtsverfahren: Mordprozess in Deggendorf vor Abschluss
Regional bayern
Landgericht: Deggendorfer Mordprozess: Richter drängen auf zeitnahes Ende
Regional bayern
Urteil: Frage nach dem Haargummi: Deggendorfer Mordprozess dauert an
Regional bayern
Tötungsdelikt: Deggendorfer Mordprozess: Neuer Zeuge aufgetaucht
Regional bayern
Gericht: Im Mordprozess überraschend neuer Zeuge aufgetaucht