Tödlicher Unfall: Mann steigt aus Auto und wird überfahren

Nach einem Autounfall auf der A93 in Niederbayern ist ein Mann von einem nachfolgenden Wagen erfasst und tödlich verletzt worden. Der 65-jährige Beifahrer war am Dienstag auf der Seitenspur aus seinem beschädigten Fahrzeug gestiegen, das nach Polizeiangaben die Leitplanke gestreift hatte. Das von hinten nahende Auto fuhr auf der rechten Spur und rammte den Mann mit solcher Wucht, dass er noch vor Ort seinen Verletzungen erlag. Die Autobahn musste bis zum Abend komplett gesperrt werden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter zur Klärung des Unfallhergangs beauftragt.
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
Filmfestival: Ophüls Preis für «Alaska» und «Breaking the Ice»
Fußball news
Bundesliga: Hertha wieder im Chaos: Trennung von Bobic nach Derby-Pleite
Tv & kino
Schauspieler: Dimitrij Schaad erhält Ulrich-Wildgruber-Preis
Tv & kino
Schauspielerin: Sandra Hüller beim Filmfestival Max Ophüls
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
Ostholstein: Zweijähriger auf Parkplatz bei Kollision tödlich verletzt
Regional bayern
Landkreis Bamberg: 29-jähriger Autofahrer stirbt nach Kollision mit Lastwagen
Regional bayern
Kelheim: Schwerer Unfall mit einem Toten und einem Schwerverletzten
Regional niedersachsen & bremen
Emsland: Tödlicher Unfall bei Flucht vor Polizeikontrolle