Fall Strobel in Australien: Ex-Freund nach Sydney überführt

Der Verdächtige im Fall einer vor 17 Jahren in Australien getöteten deutschen Backpackerin ist an die Justiz in Sydney überstellt worden. Der damalige Freund der Erzieherin Simone Strobel aus Unterfranken war am Dienstag in seinem Haus im westaustralischen Perth inhaftiert worden. Am Mittwoch sei der 42-Jährige von dort nach Sydney an der Ostküste geflogen worden, berichtete der Sender 9News.
Ein Mann, der in Westaustralien festgenommen wird. © WA/NSW POLICE via AAP/dpa

Videoaufnahmen zeigten ihn in Handschellen in einem Auto am Flughafen von Perth. Auf die Frage einer Journalistin, ob er der Familie Strobel etwas sagen wolle, schwieg der Mann. Medienberichten zufolge ist er in Australien verheiratet und hat den Namen seiner Frau angenommen.

Die australischen Behörden hatten zuvor mitgeteilt, dass umfangreiche Ermittlungen zur Festnahme des Verdächtigen geführt hätten. Details wurden nicht bekannt. Der damalige Freund galt bereits als Hauptverdächtiger, obwohl er die Tat immer abgestritten hat. Um den Fall war es längere Zeit still geworden. Nachdem die australischen Behörden 2020 eine Million australische Dollar für Hinweise zum Tod der jungen Frau ausgesetzt hatten, gab es jedoch neue Hinweise.

Simone Strobel war 2005 gemeinsam mit ihrem Freund mit einem Working-Holiday-Visum in Australien unterwegs. Als für einige Wochen zwei Bekannte aus Deutschland dazukamen, verbrachten sie zu viert Zeit auf einem Campingplatz in Lismore an der Ostküste. Dort verschwand die 25-Jährige plötzlich. Wenige Tage später wurde ihre Leiche in der Nähe unter Palmwedeln gefunden. Untersuchungen ergaben, dass die Frau Opfer eines Verbrechens geworden war.

Die australische Autorin Virginia Peters hatte 2014 das auf ihren Recherchen beruhende Buch «Have You Seen Simone? The Story of an Unsolved Murder» (Haben Sie Simone gesehen? Die Geschichte eines ungelösten Mordes) veröffentlicht. Darin nährt sie den Verdacht, dass ihr ehemaliger Freund der Täter sein könnte. Dieser verklagte die Autorin daraufhin wegen Verleumdung. Die Klage wurde später abgewiesen.

© dpa
Weitere News
Top News
Formel 1
Formel 1: Verstappen nutzt Titelchance nicht - Perez siegt in Singapur
People news
Energiekrise: Van Almsick sorgt sich um Schwimmausbildung
Tv & kino
ProSieben-Show: «Masked Singer»: Katja Burkard als erste Prominente enttarnt
People news
Monarchie: Klimagipfel - König Charles reist nicht nach Ägypten
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Backpackerin: Fall Strobel in Australien: Ex-Freund des Mordes angeklagt
Panorama
Kriminalität: Mordfall Simone Strobel: Prozess in Australien verschoben
Panorama
Kriminalität: Cold Case: Mordfall Simone Strobel vor der Lösung?
Panorama
Kriminalität: Mordfall Simone Strobel: Ex-Freund auf Kaution freigelassen
Regional bayern
Australien: Mordfall Simone Strobel: Gerichtsverhandlung verschoben
Panorama
Australien: Mordfall Simone Strobel: Angeklagter kommt auf Kaution frei
Regional bayern
Justiz: Mordfall Strobel: Oberstes Gericht entscheidet über Kaution
Regional bayern
Australien: Kautionsentscheidung im Mordfall Simone Strobel verschoben