Landesamt-Präsident: Gefahr von Cyberangriffen nimmt zu

Der Präsident des bayerischen Landesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik, Daniel Kleffel, hat vor einer steigenden Gefahr von Cyberangriffen gewarnt. «Die Gefährdungslage ist groß und wird auch in Bayern weiter zunehmen», sagte Daniel Kleffel der «Augsburger Allgemeinen» (Freitag). «Alle Firmen, Verwaltungen, Organisationen, die von einer funktionierenden IT abhängig sind, sind ein lohnendes Angriffsziel.» Weil immer mehr miteinander vernetzt werde, steige das Gefahrenpotenzial.
Die beleuchtete Tastatur eines Laptops spiegelt sich im Bildschirm. © Silas Stein/dpa/Illustration

Man habe es immer öfter mit hochprofessionellen Angreifern zu tun, sagte Kleffel. «Das sind nicht irgendwelche Hacker, die mit Kapuzenpulli bei warmer Cola und kalter Pizza im Keller sitzen. Es gibt eine komplexe Arbeitsteilung, wo die einzelnen Angriffsschritte bestens koordiniert sind.»

Auch Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) warnte vor der Gefahr. «Das Risiko von Cyberangriffen auf Ziele in Deutschland und Bayern ist seit Beginn des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine deutlich gestiegen», sagte er dem Blatt. Zwar lägen den Behörden keine konkreten Hinweise staatlich gesteuerter Attacken vor, «es ist jedoch nach Einschätzung der Sicherheitsbehörden mit erhöhter Wahrscheinlichkeit mit Kollateralschäden sowie Angriffen aus dem Cyberraum zu rechnen». Er rief Behörden und Unternehmen auf, ihre Sicherheitsvorkehrungen auf den Prüfstand zu stellen.

Erst in dieser Woche war ein Cyberangriff auf das Medienzentrum München-Land bekannt geworden. Betroffen waren den Behörden zufolge 55 Schulen im Landkreis München sowie 20 Grund- und Hauptschulen des Landkreises Berchtesgadener Land.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Handball: GWD Minden trennt sich zum Saisonende von Trainer Carstens
Tv & kino
Streaming: Viertes «LOL» wieder mit Max Giermann und Joko Winterscheidt
People news
Royals: Niederländischer König muss weiter keine Steuern zahlen
Auto news
Beim Putzen nicht vergessen: Kennzeichen muss stets lesbar sein
Internet news & surftipps
Facebook-Konzern: Meta übertrifft Erwartungen trotz Umsatzrückgangs
Job & geld
EZB-Zinsentscheid: Anleger können auf Treppenstrategie setzen
Internet news & surftipps
Computerchips: Chipkonzern Infineon erhöht Prognose
Tv & kino
Fußball-Profi: Joshua Kimmich spielt im «Tatort» einen Fitness-Trainer