Mutter mit Säugling aus Donau gerettet: Ermittlungen

Zwei Passanten haben eine Mutter und ihren stark unterkühlten Säugling in Ingolstadt aus der Donau gerettet. Gegen die Mutter wird nun wegen Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Ein Jogger entdeckte die 34 Jahre alte Frau am Montagmittag in hilfloser Lage im Wasser. Mithilfe eines anderen Mannes gelang es den beiden Passanten, die Frau aus der Donau zu retten.
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Bei der Ersten Hilfe entdeckten die Retter das bäuchlings unterhalb der Jacke getragene Baby. Der Säugling wurde zur Behandlung auf eine Intensivstation gebracht. Die 34-Jährige befand sich der Polizei zufolge in einem psychischen Ausnahmezustand, war ansonsten aber unverletzt. Die Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt ermittelt nun gegen die Mutter. Weitere Hintergründe waren noch nicht bekannt.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Ost-Java: 174 Tote bei Massenpanik nach Fußball-Spiel in Indonesien
People news
Star-Koch: Der «Ingwer»-Prozess: Alfons Schuhbeck vor Gericht
People news
Sport: Energiekrise: Van Almsick sorgt sich um Schwimmausbildung
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Tv & kino
ProSieben-Show: «Masked Singer»: Katja Burkard als erste Prominente enttarnt
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen
Ermittlungen: Verschwundenes Baby aus Leipzig wohlauf entdeckt
Regional hamburg & schleswig holstein
Ostholstein: Betrunkener Vater randaliert am Strand: Polizisten verletzt
Regional bayern
Freudenstadt: Haus der Familie angezündet: Tatverdächtiger gefasst
Regional niedersachsen & bremen
Hannover: Babyleiche in Mülltonne: Noch kein Ergebnis der Obduktion
Panorama
Ausflüge: Lawine, Gletscher, Schlucht: Tödliche Unfälle in den Bergen
Regional bayern
Garmisch-Partenkirchen: Gottesdienst für Opfer des Zugunglücks: Verletztenzahl höher
Panorama
Hamm-Lippstadt : Messerangriff: Tatverdächtiger in Psychiatrie eingewiesen
Regional bayern
Bahnunfall: Gottesdienst für Opfer des Zugunglücks: «nur gemeinsam»