Holetschek in Israel: Digitalisierung in der Medizin nötig

Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) hat anlässlich seines Besuchs in Israel eine deutliche Verbesserung der Digitalisierung im deutschen Gesundheitswesen angemahnt. «Wir brauchen einen Quantensprung», sagte Holetschek am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Israel zeige, was möglich sei. Der Datenschutz dürfe nicht länger als Ausrede benutzt werden, um Digitalisierungslösungen in der Medizin zu verhindern oder zu verzögern, sagte Holetschek. Es brauche als Grundlage ein Datennutzungsgesetz, mit dem der gemeinsame europäische Gesundheitsdatenraum genutzt werden könne.
Klaus Holetschek (SPD), Bayrischer Gesundheitsminister. © Annette Riedl/dpa/Archivbild

Israel habe während der Corona-Pandemie sehr schnell die Erkenntnis gewonnen, dass die Sicherung von Daten notwendig ist, um Dinge schneller beurteilen zu können. International würden jetzt Netzwerke aufgebaut, Deutschland drohe abgehängt zu werden. «Wir sind da meilenweit hinterher», sagte Holetschek. «Ich habe das Gefühl, wir sind da nicht gut dabei.»

Holetschek kehrt am Freitag von seiner dreitägigen Israel-Reise zurück. Er hatte sich unter anderem mit Experten des renommierten Weizmann-Institutes of Science getroffen. Am Donnerstag legte er in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem einen Kranz in Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus nieder.

Bereits im September hatte auch Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) Israel besucht, unter anderem, um dort Anregungen für Digitalisierungsvorstöße im Gesundheitswesen zu bekommen. Besonders beim Nutzen digitaler Behandlungsdaten für beschleunigte Forschungserkenntnisse und eine bessere Versorgung gilt Israel als Vorbild.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Nach Bobic-Aus bei Hertha: Nachfolge-Duo soll bereitstehen
Musik news
Rockband: 50 Jahre Kiss: Am Anfang kamen nur zehn Zuschauer
Tv & kino
Featured: Amy Winehouse-Biopic: Was wir bisher über Back To Black wissen
Musik news
Punk: Television-Frontmann Tom Verlaine gestorben
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Gesundheitsminister: Klaus Holetschek will mehr Zusammenarbeit mit Israel
Ausland
Besuch in Jerusalem: Lauterbach in Israel - Zusammenarbeit nicht nur bei Corona
Inland
Bundeskanzler: Scholz: Antisemitismus-Kampf hat allerhöchste Priorität