Mehrere Seen in Oberfranken wegen Blaualgen gesperrt

In Oberfranken sind wegen Blaualgen zwei weitere Seen für Badegäste gesperrt worden. Betroffen sind der Ortswiesensee bei Lichtenfels und der Badesee Breitengüßbach nördlich von Bamberg, wie die zuständigen Landratsämter am Freitag mitteilten. Erst vor wenigen Tagen informierte die Gemeinde Döhlau bei Hof, dass auf das Baden im Quellitzsee verzichtet werden solle. Bereits seit Mitte Juli müssen Badegäste aufs Schwimmen im Baggersee Ebing (nördlich Bamberg) verzichten.
Ein Blaualgenteppich am Ufer eines Sees. © Uwe Zucchi/dpa/Symbolbild

Blaualgen sind bei Sommerhitze keine Seltenheit. Sie können vor allem bei Kindern und bei Haustieren zu Erbrechen führen, wenn das Wasser getrunken wird. Sie entstehen bei hohen Temperaturen und hohem Nährstoffgehalt im Wasser, der etwa entsteht, wenn Kunstdünger aus der Landwirtschaft oder Fäkalien aus Kläranlagen eingespült werden.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Passt ins Profil: Wohlgemuth wird neuer VfB-Sportdirektor
People news
Royals: Prinz William vergibt «Earthshot»-Preise in Boston
Musik news
Charts: «All I Want for Christmas Is You» wieder auf Platz eins
Tv & kino
Chartshow: Christin Stark moderiert künftig den «Schlager des Monats»
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Nordbayern: Blaualgen: Erste Seen für den Badebetrieb gesperrt
Regional bayern
Umwelt: Blaualgen im Weißenstädter See im Fichtelgebirge
Regional bayern
Wetter: Heißeste Tage des Jahres in Bayern erwartet: Felder brennen
Regional mecklenburg vorpommern
Saisonbilanz: Wenig Blaualgen, stellenweise Zerkarien in MV
Regional berlin & brandenburg
Bakterien: Bringen uns Blaualgen in Seen um den Badespaß?