«Kicker»: Kane als Lewandowski-Nachfolger bei Bayern denkbar

Im Fall des wechselwilligen Stürmers Robert Lewandowski reißen die Spekulationen über einen potenziellen Nachfolger beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München nicht ab. Wie der «Kicker» am Sonntag online berichtete, könnte der englische Nationalspieler Harry Kane von Tottenham Hotspur ins Anforderungsprofil des deutschen Meisters passen.
Harry Kane am Ball. © Jon Super/AP/dpa/Archivbild

Kane hat beim Premier-League-Club noch einen Vertrag bis 2024. Ein Transfer in diesem Sommer sei aufgrund der finanziellen Aspekte wohl schwer bis kaum umsetzbar, schrieb das Fachmagazin. Daher würde eine Verpflichtung des 28-Jährigen wohl erst 2023 ein Thema werden, wenn Lewandowskis Vertrag bei den Bayern ausläuft.

Der Weltfußballer will zum FC Barcelona wechseln. Die Verantwortlichen beim FC Bayern um Vorstandschef Oliver Kahn und Sportvorstand Hasan Salihamidzic lehnen dies bislang kategorisch ab.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: Sammer Kandidat nach Bierhoff-Aus - Flicks Trennungsschmerz
People news
Leute: «Großartige Komikerin» - «Cheers»-Star Kirstie Alley ist tot
Tv & kino
Castingshow: «DSDS»: Der Tag von Dieter Bohlens Rückkehr steht fest
Internet news & surftipps
Ausweis: EU-Staaten einig: Digitaler Identitätsnachweis rückt näher
Das beste netz deutschlands
Werkzeug zur Miete: iPhone und Mac: Apple startet Self-Service-Reparatur
People news
Zivilklage: Gericht: Juan Carlos kann sich auf Immunität berufen
Familie
AOK-Studie: Familien in Deutschland geht es schlechter
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
Transfermarkt: «Kicker»: Kane als Lewandowski-Nachfolger bei Bayern denkbar
Regional bayern
Fußball: Kahn: Kane ist Zukunftsmusik, Ronaldo passt nicht
1. bundesliga
Nach Lewandowski-Abgang: Bayern-Chef Kahn: Kane kein Thema - Geduld bei de Ligt
Regional bayern
Fußball: Matthäus: Unfaire Behandlung Lewandowskis durch Bayern-Bosse
Regional bayern
Bayern-Coach: Nach Lewa-Ende: «Bayern München trotzdem strahlen lassen»
Regional bayern
Saisonvorbereitung: Nationalspieler Müller zurück im Bayern-Training
1. bundesliga
Bundesliga: Matthäus: FC Bayern holt im Winter keinen Stürmer
1. bundesliga
FC Bayern München: Matthäus sieht unfaire Behandlung Lewandowskis