Mann vor Club niedergestochen: Polizei hofft auf Zeugen

Ein 27-Jähriger ist bei einer Auseinandersetzung vor einem Musikclub in Olching (Landkreis Fürstenfeldbruck) lebensgefährlich verletzt worden. Die Tat ereignete sich bereits am Samstagmorgen, wie die Polizei am Dienstag berichtete. Zwei Gruppen waren in dem Club in Streit geraten, die Auseinandersetzung verlagerte sich dann auf die Straße.
Die Schriftzug «Polizei» leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Dabei soll der 27-Jährige mit einem spitzen Gegenstand niedergestochen worden sein, die Kriminalpolizei ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdelikts. Der Verletzte kam mit schweren Verletzungen zur Behandlung in eine Münchner Klinik, drei mutmaßliche Täter konnten unerkannt fliehen. Die Kripo hat ein Internetportal eingerichtet, über das Zeugen Hinweise und Bilder an die Ermittler senden können.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: Nürnberg besiegt Düsseldorf im Elfer-Krimi
Job & geld
BGH-Urteil: Patient kann vor OP auch auf Bedenkzeit verzichten
Games news
Featured: Dragon Ball Z: Kakarot – Ultra-Instinct freischalten, so geht’s
Das beste netz deutschlands
Featured: Galaxy Note20 Ultra vs. Galaxy S23 Ultra: Ein lohnendes Upgrade?
Games news
Featured: One Piece: Odyssey – die besten Mods aus der Community
Das beste netz deutschlands
Keinen Dienstleister nehmen: Darum sollten Sie Ihre Online-Verträge selbst kündigen
Auto news
Alkoholverbot in der Binnenschifffahrt: Der Kapitän muss zur Blutprobe
Das beste netz deutschlands
Featured: #Erdbebenhilfe: Vodafone unterstützt die Betroffenen der Katastrophe in der Türkei und Syrien