Ex-Kollegin sticht Frau in Autohaus nieder

Eine Mitarbeiterin eines Autohauses in Oberfranken ist von einer ehemaligen Kollegin niedergestochen worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten, betrat die Angreiferin am Mittwoch das Autohaus in Forchheim mit einem Messer und stach auf den Oberkörper der 20-Jährigen ein. Die Frau erlitt demnach schwere Verletzungen, Lebensgefahr bestand aber nicht.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Der 63-jährige Besitzer des Autohauses überwältigte die Angreiferin schließlich. Polizisten nahmen die 41-Jährige fest, sie sitzt den Angaben zufolge inzwischen in Untersuchungshaft. Gegen sie wird nun wegen des Verdachts des versuchten Mordes ermittelt.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Champions League: 0:2 in Porto: Seoane muss um Job bangen, Gerüchte um Alonso
Tv & kino
«Megalopolis»: Francis Ford Coppola holt Dustin Hoffman für Film an Bord
Musik news
Mit 90 Jahren: «Tochter eines Bergmanns»: Country-Star Loretta Lynn ist tot
Tv & kino
Medien: Privatfernsehen mit neuen Chefs auf Streamingkurs
Auto news
Flache Limousine: Möglichst wenig Widerstand: Hyundai fährt Ioniq 6 vor
Das beste netz deutschlands
Featured: iOS 16: So kannst Du das Suchfeld über dem Dock ausschalten
Job & geld
Statistik: Zahl der Lehramtsabsolventen nimmt etwas zu
Internet news & surftipps
Elektronik: Europaparlament macht Weg für einheitliche Ladekabel frei
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Landgericht: Sieben Jahre Haft für Messerattacke auf Schwager
Regional niedersachsen & bremen
Hamburg: Messerstiche bei Streit: 46-Jähriger in Lebensgefahr
Regional baden württemberg
Mannheim: Zwei Männer nach Autoattacke weiter in Lebensgefahr
Regional hamburg & schleswig holstein
Ermittlungen: Nach Festnahme am Stadtpark: Kein Haftbefehl
Regional bayern
Rosenheim: Nach Messerangriff: Verdächtiger stellt sich
Regional bayern
Bamberg: Aufregung in Hotelküche: Mann für Messerdieb gehalten
Regional bayern
Gelsenkirchen: 19-Jähriger bei Streit lebensgefährlich verletzt
Regional rheinland pfalz & saarland
Ludwigshafen am Rhein: Junger Mann bei Messerangriff schwer verletzt: Festnahme