Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Feuer in leerem Flüchtlingsheim: Brandstiftung möglich

Nach dem Brand in einer im Bau befindlichen Flüchtlingsunterkunft in Mittelfranken halten die Ermittler Brandstiftung als Ursache für möglich. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, waren die Container der Einrichtung in Wassertrüdingen (Landkreis Ansbach) noch nicht an das Stromnetz angeschlossen, weshalb die Polizei einen technischen Defekt weitestgehend ausschloss. Es ermittele der Staatsschutz, sagte eine Sprecherin der Polizei.
Feuerwehr
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Mann habe in der unbewohnten Unterkunft am Donnerstagabend ein Feuer bemerkt und den Notruf gewählt. Als die Feuerwehr eintraf, habe ein Sanitärcontainer bereits in Vollbrand gestanden. Auch ein Großzelt sei durch den Brand beschädigt worden. Verletzte gab es nicht. Die Polizei beziffert den Schaden mit rund 50.000 Euro. Die Polizei sucht weiter nach Zeugen. Insbesondere könnte sich zur Brandzeit ein weißer Kleintransporter vor der Flüchtlingsunterkunft aufgehalten haben, dessen Fahrer als wichtiger Zeuge gesucht werde.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prinz Harry
People news
Streit um Polizeischutz - Prinz Harry erleidet Rückschlag
Du und ich und der Sommer
Kultur
Schwule Liebe im Ferienlager - Autorinnenduo musste fliehen
Palina Rojinski
Tv & kino
Palina Rojinski im neuen Rateteam von «The Masked Singer»
Selbstfahrendes Testauto von Apple
Internet news & surftipps
Medien: Apple gibt Elektroauto-Pläne auf
Bitcoin
Internet news & surftipps
Bitcoin auf dem Weg zum Allzeithoch
Bosch
Internet news & surftipps
Bosch vereinbart KI-Kooperation mit Microsoft
Spanien holt den Titel
Fußball news
Spaniens Weltmeisterinnen gewinnen auch Nations League
Lecker, aber auch fett: Ofenkäse ist nichts für jeden Tag
Familie
Lecker, aber voll fett: Ofenkäse ist nichts für jeden Tag