Weinzierl startet: «Schritt für Schritt besser machen»

Hoffnungsträger Markus Weinzierl hat die Trainingsarbeit beim 1. FC Nürnberg aufgenommen. Mit zwei Einheiten am Mittwoch begann der frühere Bundesligacoach die Vorbereitung auf das Heimspiel in der 2. Fußball-Bundesliga am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) gegen Holstein Kiel. Nach der Trennung von Trainer Robert Klauß soll Weinzierl die Franken von Tabellenplatz 14 wieder nach oben führen.
Der neue Nürnberger Trainer Markus Weinzierl während einer Pressekonferenz. © Daniel Löb/dpa/Archivbild

«Ich will das Ganze stabilisieren und Schritt für Schritt besser machen, um vielleicht zum Ende etwas entwickelt zu haben», sagte der 47-Jährige, der im Sommer im Groll beim FC Augsburg ausgeschieden war, bei seinem Amtsantritt. Er werde «alles daran setzen, dass es erfolgreich wird», betonte er mit Blick auf seine Premiere am Sonntag.

Fabian Nürnberger, Taylan Duman und Lukas Schleimer kehrten nach wochenlanger Pause ins Training zurück. Mats Möller Daehli (Adduktoren) und Florian Hübner (Rücken) arbeiteten überwiegend individuell auf dem Nebenplatz.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Bundestrainer Flick hofft in Katar auf Initialzündung
People news
Leute: UK-Popstar Dua Lipa bekommt albanische Staatsbürgerschaft
People news
Britische Royals : Queen Camilla will ohne Hofdamen auskommen
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara gestorben
Auto news
Führerscheinprüfung in Fremdsprachen : Hocharabisch am stärksten gefragt
Das beste netz deutschlands
Featured: #YoungMakesGreen: So hilft Vodafone Schüler:innen digitale Lösungen gegen den Klimawandel zu entwickeln
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Internet news & surftipps
Sanktionen: Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
2. Bundesliga: «Oh Mann, schon wieder»: Weinzierl behandelt Rückschläge
Regional bayern
2. Bundesliga: Appell von Klauß: Freimachen von nackter Ergebnisbewertung
Regional bayern
2. Bundesliga: Nürnberg sucht Führungsspieler: «Wir sind alle gefordert»
Regional bayern
2. Bundesliga: Weinzierl: «Wichtige Woche» für 1. FC Nürnberg
Regional bayern
2. Bundesliga: 1. FC Nürnberg beklagt frühe Ausfälle: Remis bei Regensburg
Regional hamburg & schleswig holstein
2. Bundesliga: 2:0 in Nürnberg: HSV spielt sich auf Relegationsplatz
2. bundesliga
2. Liga: Nürnberger Tim Handwerker fällt mit Kreuzbandriss lange aus
Regional bayern
2. Bundesliga: Baustelle Viererkette? Nürnberg sieht «Unruhe» als Chance