Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Fahrrad-Akku verursacht Feuer in Münchner Wohnung

Ein ladender Fahrrad-Akku hat in einer Wohnung in München einen Brand ausgelöst. Ein Passant hatte am Sonntagabend einen Knall gehört und Rauch aus dem Fenster der Dachgeschosswohnung bemerkt. Die alarmierten Einsatzkräfte mussten die Wohnungstür aufbrechen und fanden nach Angaben der Feuerwehr vom Montag den brennenden Akku in einer Ladestation im Flur. Die Flammen waren demnach schon auf Möbel übergegriffen.
Feuerwehr
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Die Wohnung musste nach den Löscharbeiten belüftet werden und ist derzeit nicht bewohnbar. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden von rund 25.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Rust»-Set
Tv & kino
«Rust»-Todesschuss: Jury für Prozess ausgewählt
König Charles III. empfängt Premier Sunak
People news
König Charles III.: Von Botschaften zu Tränen gerührt
ESC
Musik news
Israels ESC-Beitrag löst angeblich Diskussionen aus
Virenscanner-Test: Das sind die besten Schutzprogramme
Das beste netz deutschlands
Virenscanner-Test: Das sind die besten Schutzprogramme
Sam Altman
Internet news & surftipps
OpenAI-Chef: KI wird nicht nur Gutes bringen
«Palworld»: Monster sammeln mit Überlebensinstinkt
Das beste netz deutschlands
«Palworld»: Monster sammeln mit Überlebensinstinkt
Inter Miami - Real Salt Lake
Fußball news
Messi siegt zum MLS-Saisonstart mit Inter Miami
«test»: Ein guter Luftfilter muss nicht teuer sein
Wohnen
«test»: Ein guter Luftfilter muss nicht teuer sein