Schweinsteiger mahnt Bayern: «Krise noch nicht bewältigt»

Bastian Schweinsteiger macht sich um den FC Bayern München trotz der jüngst gezeigten Leistungsdelle keine großen Sorgen. «Natürlich ist es ungewohnt, wenn der FC Bayern nicht gewinnt. Aber es gibt in einer Saison manchmal so Phasen, wo es schwieriger ist, das hat man, da muss man mal durchgehen und gestärkt rauskommen» sagte der langjährige einstige Bayern-Profi vor dem Champions-League-Spiel am Dienstag (18.45 Uhr/DAZN) gegen Viktoria Pilsen bei einem Sponsorentermin in Berlin.
Bastian Schweinsteiger kommt zur Trophy Night des FIFA WM-Pokals in Berlin. © Annette Riedl/dpa

Die kommenden Wochen schätzt der 38-Jährige als wegweisend für den deutschen Fußball-Rekordmeister ein. «Man wird in den nächsten Spielen sehen, wie stark Bayern München sein wird», meinte Schweinsteiger. Der Saison-Maßstab folge ohnehin in den K.o.-Spielen im Frühjahr. «Man muss aufpassen, wenn man ins Champions-League-Achtelfinale kommt und man spielt gegen Mannschaften wie Villarreal, dann kommt es auf Kleinigkeiten an», warnte der Champions-League-Sieger von 2013.

«Wenn du Fehler machst, wirst du bestraft, scheidest aus und die Saison ist mehr oder minder schlecht. Auch wenn du Meister wirst, ist man nicht glücklich in München», meinte Schweinsteiger und mahnte: «Die Krise ist noch nicht ganz bewältigt.» Trainer Julian Nagelsmann könne aus den vier sieglosen Bundesliga-Spielen vor dem 4:0 am Freitag gegen Bayer Leverkusen lernen. «Ich sehe es nicht so negativ, wie es diskutiert wird, aber natürlich ist man nicht happy, wenn man vier Spiele nicht gewinnt», sagte Schweinsteiger.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Tragikomödie: «Ein Mann namens Otto»: Remake mit Tom Hanks
Fußball news
Premier League: Dyche wird Lampard-Nachfolge beim FC Everton
People news
Paul Burrell : Nach Krebsdiagnose: Dianas Butler ruft zur Vorsorge auf
Auto news
Verkehrswende in Bayern : Keine Knöllchen mehr für E-Autos ohne Umweltplakette
Reise
Sicher auf der Piste: So muss ein Skihelm sitzen
Tv & kino
Featured: Lockwood & Co.: Das Ende erklärt und Ausblick auf Staffel 2
Internet news & surftipps
Medizintechnik: Philips streicht nach Milliardenverlust weitere 6000 Stellen
Das beste netz deutschlands
Zahlen, Zeichen, Eselsbrücken: Tipps für einen guten Passwortschutz - so geht's