Deutschland-Achter verpasst als Vierter Medaille bei EM

Der Deutschland-Achter hat bei den European Championships knapp eine Medaille verpasst. Das Flaggschiff des Deutschen Ruder-Verbandes um den Hamburger Schlagmann Torben Johannesen belegte am Samstag auf der Regattastrecke in Oberschleißheim hinter Italien Rang vier. Der Sieg ging an die herausragenden Briten, Silber bejubelte der Achter aus den Niederlanden.
Das Boot aus Deutschland in Aktion. © Sven Hoppe/dpa/Archivbild

Zuvor hatte der Frauen-Doppelvierer in seinem EM-Finale beim Sieg von Großbritannien den sechsten Platz belegt. Am Sonntag zählt Welt- und Europameister Oliver Zeidler im Einer zu den Top-Kandidaten auf den Titel.

© dpa
Weitere News
Top News
2. bundesliga
2. Liga: HSV-Vorstand Wüstefeld tritt zurück - Boldt leitet Geschäfte
Tv & kino
Auktion: Drei Millionen Euro für den Aston Martin von James Bond
Reise
Ab Mitte Dezember: Bahn erhöht Preise im Fernverkehr um fast fünf Prozent
Auto news
Saftige Strafgebühren: BGH: Hohe Maut-Nachforderungen aus Ungarn zulässig
Musik news
Schwedischer Musiker: Firma von Abba-Sänger kauft Teile des Avicii-Songkataloges
Handy ratgeber & tests
Featured: Our Solar System: Googles AR-Ausstellung bringt Saturn, Venus & Co. via App in Dein Wohnzimmer
Tv & kino
Streaming: Marilyn Monroe, das Opfer: Biopic «Blond» bei Netflix
Internet news & surftipps
Computer: Tim Cook: Apple baut Entwicklungs-Standort München aus
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
European Championships: Deutscher Achter wird nur Vierter - Zeidler in Goldform
Regional bayern
Rudern: Großer Achter-Frust: Vierter statt Medaille
Sport news
European Championships: Ruderin Föster mit EM-Bronze - Zeidler «platzt»
Sport news
European Championships: Föster bei Ruder-EM im Halbfinale
Sport news
Weltmeisterschaft: Rückschläge für deutsche Ruder-Flotte - Weitere Kritik
Sport news
European Championships: Starke Nerven nach schwachem Start: Zeidler auf Kurs
Sport news
Titelrennen in Tschechien: Ermutigender Start in Ruder-WM: Zeidler und Föster im Soll
Sport news
Rudern: Achter ohne Schlagmann Schönherr zur EM: «Schwieriger Weg»