Bayern: Aufteilung der Klimaabgabe ist nicht praxistauglich

04.04.2022 Die von der Bundesregierung geplante Neuaufteilung der Klimaabgabe bei den Heizkosten ist nach Ansicht von Bayerns Staatsregierung nicht praxistauglich. «Anstatt die Vermieter weiter mit Abgaben zu belasten, sollten vielmehr die Investitionsbedingungen für den Bau energieeffizienter Wohnungen verbessert werden. Das entlastet den Geldbeutel der Vermieter und Mieter gleichermaßen und sorgt für einen fairen Interessensausgleich», sagte Bayerns Bauminister Christian Bernreiter (CSU) am Montag in München. Der Plan des Bundes werde eine «enorme Bürokratie» mit sich bringen.

Christian Bernreiter (CSU), Bau- und Verkehrsminister von Bayern, vor der Presse. © Sven Hoppe/dpa

Mieter sollen den Plänen von SPD, Grünen und FDP zufolge die Klimaabgabe bei den Heizkosten in den meisten Fällen künftig nicht mehr alleine zahlen. Stattdessen sollen ihre Vermieter einen Teil des sogenannten CO2-Preises übernehmen - und zwar abhängig davon, wie klimafreundlich ihr Haus ist. Einzig Mieter in sehr gut gedämmten Häusern sollen den Aufschlag demnach noch vollständig selbst tragen. Die neue Regelung soll ab 2023 gelten - und damit ein halbes Jahr später, als sich SPD, Grüne und FDP im Koalitionsvertrag vorgenommen hatten. Zunächst gehen die Pläne ins Kabinett und in den Bundestag.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Moukoko stiehlt Modeste die Show: Teenie als BVB-Matchwinner

People news

Energiekrise: Harald Schmidt: Die Leute haben keine Angst vor dem Winter

Games news

Featured: NBA 2K23: Das erwartet Dich im neuen Teil der Basketball-Simulation

People news

US-Schauspielerin: Trauer um Anne Heche: Schauspielerin nach Unfall gestorben

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Lastenteilung: Mieter sollen CO2-Preis nicht mehr alleine zahlen

Wirtschaft

Bundesregierung: Vermieter müssen sich künftig an Klimaabgabe beteiligen

Wohnen

Klimapolitik: Entlastung von Mietern beim CO2-Preis rückt näher

Wirtschaft

Unabhängigkeit: Wirtschaftsminister Habeck trommelt für das Energiesparen

Regional bayern

Immobilien: Fast 60.000 Wohnungen mehr in Bayern

Wirtschaft

Verbraucher: Energiepreise: Vermieter wollen höhere Nebenkosten-Abschläge

Regional hamburg & schleswig holstein

Heizkosten: Verbände warnen vor einseitiger Belastung von Vermietern

Wohnen

Aufzug, Licht und Co.: Einfluss auf Energiegemeinkosten ist gering