Aiwanger fordert Zuschuss für Wechsel von Gas auf Öl

Angesichts des befürchteten Gasmangels im kommenden Winter fordert Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger Bundeszuschüsse für Unternehmen, die kurzfristig von Gas auf Öl wechseln können. Nach Aiwangers Kalkül könnte damit sowohl Gas als auch Geld gespart werden. «Im ganzen Land gibt es viele Unternehmen, die ohne große Schwierigkeiten von Gas auf andere Energieträger umstellen könnten», sagte Aiwanger am Freitag. Die Firmen täten das vielfach aber nicht, «weil sie noch günstige alte Gasverträge haben».
Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) nimmt an einer Pressekonferenz teil. © Peter Kneffel/dpa/Archivbild

Der Freie Wähler-Chef bezieht sich darauf, dass Brauereien und viele andere Unternehmen Zweistoffbrenner installiert haben, die sowohl Gas als auch Heizöl verfeuern können. Derzeit werde Gas auf dem Weltmarkt sündhaft teuer eingekauft, um die Speicher für den Winter zu befüllen - Aiwanger sprach von zwei Euro pro Kubikmeter für den österreichischen Speicher Haidach.

Der Wirtschaftsminister plädierte deshalb dafür, dass der Bund den Unternehmen mit flexibler Energieversorgung die Differenz zwischen ihrem günstigen Gas- und dem höheren Ölpreis ersetzt, so dass diese ohne finanzielle Einbußen umstellen können. «Es wird also seitens der Bundesregierung mehr als nötig Steuergeld eingesetzt und der Gaspreis mehr als nötig nach oben getrieben», kritisierte Aiwanger.

© dpa
Weitere News
Top News
People news
Leute: «Großartige Komikerin» - «Cheers»-Star Kirstie Alley ist tot
Fußball news
Nationalmannschaft: Bericht: Sammer könnte sich Rückkehr zum DFB vorstellen
Tv & kino
Featured: Troll 2: Kommt eine Fortsetzung zum Netflix-Monster-Spektakel?
Wohnen
Leistung und Sicherheit: Notstromaggregat: Für Privathaushalte keine gute Lösung
Tv & kino
Castingshow: «DSDS»: Der Tag von Dieter Bohlens Rückkehr steht fest
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Das beste netz deutschlands
Featured: Wellenenergie nutzen: Diese Projekte gewinnen nachhaltigen Strom aus dem Meer
Auto news
Größer und teurer: Comeback als SUV: Smart #1 startet bei 41 490 Euro
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Energie: Sorge vor Gasmangel: Aiwanger und vbw für schnellere Hilfe
Regional baden württemberg
Wirtschaft: Daimler Truck kritisiert Energiebürokratie
Regional bayern
Energie: Bayerische Minister halten nichts von Gasumlage
Regional bayern
Energie: Bayerns Erdgasspeicher derzeit nur zu 31,8 Prozent gefüllt
Regional bayern
Bier: Brauer fürchten Gasengpass - kein Malz, keine Flaschen
Regional bayern
Wirtschaftsminister : Hubert Aiwanger: Gas wird an Weihnachten nicht aus sein
Regional baden württemberg
Energiekrise: Söder: Bund muss Gas-Versorgung aus Speicher Haidach klären
Wirtschaft
Energie: Einspeicherung von Gas kommt fast zum Erliegen