Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Eishockey-Weltverband: Veränderungen nach Johnsons Unfalltod

Der Tod des Eishockey-Profis Adam Johnson hat die Branche aufgerüttelt. Am Rande des Deutschland Cups kündigt der Weltverbandspräsident neue Regeln für die WM an.
IIHF-Präsident Luc Tardif
Luc Tardif, Präsident der Internationalen Eishockey Föderation, bei einem Termin. © Sebastian Christoph Gollnow/dpa

Der Eishockey-Weltverband IIHF hat im Hinblick auf die WM im kommenden Jahr in Tschechien Veränderungen nach dem Unfalltod des Profis Adam Johnson angekündigt. «Bei der nächsten WM sollen alle sicher sein», betonte IIHF-Präsident Luc Tardif im Rahmen des Deutschland Cup in Landshut bei Magentasport. «Wir wollten das aber nicht in Eile machen. Denn man braucht einen guten Schutz. Wir werden etwas unternehmen und das so schnell wie möglich.» Die nächste Eishockey-WM findet vom 10. bis 26. Mai in Prag und Ostrau statt.

In der Deutschen Eishockey Liga ist ab dem 1. Januar 2024 ein verpflichtenden Hals- und Nackenschutz vorgeschrieben. Einen festen Fahrplan, wann und was der Weltverband genau beschließen wird, gibt es noch nicht. «Wir hatten ein Treffen mit dem Medizin-Komitee und den Schiedsrichtern. Wir haben versucht, schnell Entscheidungen zu treffen», sagte Tardif. «Wir müssen also sicherstellen, dass dieser Schutz eine Garantie hat. Dann müssen wir die Regeln organisieren.»

Der Unfalltod des ehemaligen Augsburger Profis Johnson hatte die Diskussion um den zusätzlichen Schutz entfacht. Der US-Amerikaner war Ende Oktober während eines Spiels seiner Nottingham Panthers bei den Sheffield Steelers vom Schnitt einer Schlittschuhkufe an seinem Hals getötet worden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Jenny Erpenbeck
Kultur
Jenny Erpenbeck gewinnt International Booker Prize
Ich hab' noch so viel vor
Tv & kino
Zum Teufel mit den Prognosen: «Ich hab' noch so viel vor»
Prinzessin Leonor erhält Auszeichnung in Spanien
People news
Kronprinzessin Leonor in Spanien gleich dreifach geehrt
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
KI-Gesetz der EU endgültig beschlossen
KI-Gipfel in Südkorea
Internet news & surftipps
KI-Gipfel: Unternehmen verpflichten sich zu KI-Sicherheit
Smarte Growbox: Hey-abby Grow Box «OG Edition»
Das beste netz deutschlands
Smarte Growboxen: Einfacher Cannabis-Anbau zu Hause
Toni Kroos
Fußball news
Königlicher Kroos hört nach EM auf: «Happy und traurig»
Eine Frau mit einem Kind beim Essen
Familie
Wie bringe ich Kindern Tischmanieren bei?