Museum verschiebt nach Golddiebstahl Wiedereröffnung

Nach dem Diebstahl eines Goldschatzes hat das Kelten Römer Museum im oberbayerischen Manching seine Wiedereröffnung verschoben. Dies teilte das Haus am Dienstagabend mit. Ursprünglich war die Wiedereröffnung für Mittwoch geplant. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.
Einsatzkräfte der Bereitschaftspolizei suchen die Umgebung des Museums nach möglichen Spuren ab. © Lennart Preiss/dpa

Der Beschluss war im Zweckverband gefallen, der Träger des Museums ist. Vor Wiedereröffnung müssten noch «weitere Abstimmungen zwischen dem Museum, seinen Trägern, der Archäologischen Staatssammlung und anderen Stellen erfolgen», hieß es vom Museum.

Vergangene Woche war bei einem Einbruch in das Museum ein mehrere Kilo schwerer Goldschatz gestohlen worden, der vor allem aus Münzen bestand.

© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
Filmfestival: Ophüls Preis für «Alaska» und «Breaking the Ice»
Fußball news
Bundesliga: Hertha wieder im Chaos: Trennung von Bobic nach Derby-Pleite
Tv & kino
Schauspieler: Dimitrij Schaad erhält Ulrich-Wildgruber-Preis
Tv & kino
Schauspielerin: Sandra Hüller beim Filmfestival Max Ophüls
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Kriminalität: Museum verschiebt nach Golddiebstahl Wiedereröffnung
Regional bayern
Gold-Diebstahl: LKA: Sicherheitstechnik in Manchinger Museum veraltet
Panorama
Museum: Keine heiße Spur nach Golddiebstahl in Manching
Regional bayern
Manching: Ermittler nach Golddiebstahl aus Museum zuversichtlich
Regional bayern
Ermittlungen: Nach Golddiebstahl: Spurensuche und Debatte um Kameraanlage
Regional bayern
Diebstahl: Gestohlener Goldschatz: Einbruch dauerte nur neun Minuten
Panorama
Bayern: Gestohlener Goldschatz - Einbruch in neun Minuten
Panorama
Kriminalität: Ermittler: Keine Videobilder von Golddiebstahl