Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Drei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Bei einem frontalen Zusammenstoß zweier Autos bei Bad Königshofen (Landkreis Rhön-Grabfeld) sind drei Menschen schwer und einer davon lebensgefährlich verletzt worden. Die Polizei teilte am Montag mit, dass eine 26 Jahre alte Frau am Samstag mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn gekommen und dort mit einem anderen Auto frontal zusammengestoßen sei. Dessen 64 Jahre alter Fahrer und seine 62 Jahre alte Beifahrerin wurden demnach in ihrem Fahrzeug eingeklemmt.
Rettungshubschrauber
Ein Rettungshubschrauber setzt zur Landung an. © Matthias Balk/dpa/Symbolbild

Die Feuerwehr befreite sie. Die Beifahrerin wurde lebensgefährlich verletzt und mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht. Die 26-Jährige und der 64-Jährige kamen mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
König Charles III. empfängt Premier Sunak
People news
König Charles III.: Von Botschaften zu Tränen gerührt
ESC
Musik news
Israels ESC-Beitrag löst angeblich Diskussionen aus
Kommt Prey 2? Das ist zum Predator-Film Badlands bekannt
Tv & kino
Kommt Prey 2? Das ist zum Predator-Film Badlands bekannt
Google
Internet news & surftipps
Kartellamt darf Google-Interna an Konkurrenz geben
Google Pixel 8 Pro vs. OnePlus 12: Zwei Android-Giganten im Vergleich
Handy ratgeber & tests
Google Pixel 8 Pro vs. OnePlus 12: Zwei Android-Giganten im Vergleich
Breitbandausbau
Internet news & surftipps
EU-Kommission will digitale Infrastruktur ausbauen
Fan-Proteste
Fußball news
Kein Investoren-Einstieg bei DFL - Fans feiern Entscheidung
Ins «warme Herz Afrikas»: Fünf Gründe für eine Malawi-Reise
Reise
Ins «warme Herz Afrikas»: Fünf Gründe für eine Malawi-Reise