Nürnberg Ice Tigers verlängern mit Nationalspieler Weber

Die Nürnberg Ice Tigers planen langfristig mit Nationalspieler Marcus Weber. Wie der fränkische Verein aus der Deutschen Eishockey Liga am Donnerstag vermeldete, verlängerte der 30 Jahre alte Verteidiger seinen Vertrag um drei Jahre bis Sommer 2026. «Marcus Weber ist ein Ice Tiger durch und durch. Seine Führungsqualität wird in der Kabine und beim Trainerstab sehr geschätzt, und auf dem Eis gibt er immer 100 Prozent», lobte Sportdirektor Stefan Ustorf. Weber spielt seit 2013 für Nürnberg. In bislang 467 Spielen erzielte er 11 Treffer und bereitete 73 Tore vor.
Marcus Weber von Nürnberg spielt den Puck. © Matthias Balk/dpa/Archivbild
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: RB-Kunstschütze Szoboszlai: «Sollen mich weiter nerven»
People news
Leute: Prinzen-Frontmann ruft zum Engagement auf
People news
Schauspielerin: Wolke Hegenbarth puzzelt gern mit Sohn Avi
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
People news
Kleidung: Kleid von Prinzessin Diana in New York versteigert
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Deutsche Eishockey Liga: 1050 DEL-Spiele: Reimer kündigt Karriereende an
Regional berlin & brandenburg
Eishockey: Eisbären absolvieren erste Testspiele beim Dolomiten-Cup
Regional berlin & brandenburg
Eishockey: Eisbären hoffen gegen Nürnberg auf neue Abwehr-Alternativen
Regional berlin & brandenburg
Deutsche Eishockey-Liga: Fans bejubeln Eisbären: Aubin sieht hungriges Team
Regional berlin & brandenburg
Eishockey: Nach 2:0 in Nürnberg: Noebels sieht Playoff-Chancen
Sport news
Eishockey: Erstes DEL-Wochenende endet mit Tränen bei Jubilar Jackson
Regional berlin & brandenburg
Eishockey: Mauer nach Sieg gegen Köln: «Haben die Tür aufgestoßen»
Regional berlin & brandenburg
Eishockey: Eisbären glauben an Achtelfinale: «Zwei Endspiele»