Helge Schneider geht optisch unter die Stierkämpfer

Der für seinen schrägen Humor berühmte Komiker und Musiker Helge Schneider («Katzeklo») geht 2023 auf Tournee - als Torero. Anders als die spanischen Stierkämpfer will er es aber nicht in einer Arena mit einem zornigen Rindvieh aufnehmen. Beim Anblick eines Stiers würde er sich verdünnisieren, teilte Schneider am Donnerstag in München mit. Das Kostüm habe ihm bei der Anprobe in einem Geschäft einfach so gut gefallen, dass er es nicht mehr habe ausziehen wollen.
Der Entertainer Helge Schneider lächelt auf der Pressekonferenz zu seiner Tournee 2023. © Peter Kneffel/dpa

Auftakt für «Der letzte Torero - BIG L.A. Show» ist am 12. Februar 2023 in Fulda. Weitere Stationen bis zum Frühjahr 2024 sind unter anderem Köln, München, Ulm, Frankfurt, Karlsruhe, Bonn, Bremen, Wien oder Zürich. Helge werde sich bei der Show in die Herzen der Zuschauer singen, tanzen, trommeln, trompeten, mit dem Klavier und dem Saxophon spielen und xylophonieren, heißt es in der Mitteilung weiter. Zeitgleich zum Tourneestart soll auch sein neues Album erscheinen.

Schneider wurde berühmt mit Songs wie «Katzeklo» oder «Es gibt Reis, Baby», deren Texte oft absurd und immer wieder auch hintergründig sind. Der 67-Jährige gilt zudem als virtuoser Musiker, der zahlreiche Instrumente beherrscht. Auch als Schauspieler trat er schon auf, etwa in Dani Levys Satire «Mein Führer - Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler», und zwar in der Hauptrolle.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Tennis: «Es tut mir leid» - Klage gegen Tennisstar Kyrgios abgewiesen
Musik news
Musikpreis: Beyoncé greift nach spektakulärem Grammy-Rekord
Musik news
Musik: Viel Pop, etwas Country: Bewährter Mix von Shania Twain
Internet news & surftipps
Quartalszahlen: Apple, Amazon und Alphabet enttäuschen Börse
Auto news
Weniger ist mehr: Kleiner und bescheidener: Werden so E-Autos bezahlbarer?
People news
Kunst & Sport: Nackter Mann, fliegende Wolke: Roger Federer als Kunstwerk
Job & geld
Erfolgreiche Jobsuche: Wie ein Bewerbungscoaching funktioniert
Internet news & surftipps
Alphabet: Google macht seine ChatGPT-Konkurrenz startklar