200 Kilogramm schwerer Tresor von Firmengelände gestohlen

Ein 200 Kilogramm schwerer Tresor ist in Oberfranken von einem Firmengelände gestohlen worden. Die Unbekannten drangen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in die Gebäude einer Firma in Weidhausen bei Coburg (Landkreis Coburg) ein, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Hier stahlen sie neben dem Tresor, in dem Autoschlüssel und Bargeld lagen, auch Werkzeug und zwei Kennzeichen.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Die Diebe brachen zunächst zwei Rolltore auf und durchsuchten anschließend die Räumlichkeiten. Den Tresor verluden sie nach ersten Erkenntnissen der Polizei wohl mit einem Hubwagen, der der Firma gehörte, auf ihren Fluchtwagen, den sie auf das Gelände gefahren hatten. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5000 Euro. Hinzukommen die gestohlenen Diebesgüter, deren Wert auf einen niedrigen fünfstelligen Betrag geschätzt wird.

© dpa
Weitere News
Top News
Familie
Was Kinder sich wünschen: Spielzeug, Frieden und mehr Zeit mit Papa
Fußball news
Fußball-WM in Katar: Bierhoffs Votum für Füllkrug: «Zentraler Stürmer immer gut»
People news
Film: Diane Kruger: «Wollte lange keine Kinder haben»
Auto news
Rutschgefahr: Fahren auf Eis und Schnee: Mit Vorsicht und viel Gefühl
Internet news & surftipps
Umfrage: DGB: Viele empfinden Digitalisierung im Job als Belastung
Tv & kino
Streaming: Robert De Niro nimmt Mini-Fernsehserie ins Visier
People news
Britisches Königshaus: William und Kate starten US-Trip mit Basketball
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Dresden: Grünes-Gewölbe-Coup – Dreiste Täter und leichtes Spiel
Regional sachsen
Zwickau: Unfall nach Überholmanöver: Vier Verletzte
Regional nordrhein westfalen
Bielefeld: Polizei erwischt Einbrecher schlafend im gestohlenen Wagen