Leverkusens Trainer Seoane: «Momentane Lage sehr ernst»

Trainer Gerardo Seoane hat die Situation von Bayer 04 Leverkusen nach der deutlichen Niederlage beim FC Bayern München nicht verharmlost. Der Champions-League-Teilnehmer ist in der Fußball-Bundesliga nach dem 0:4 am Freitagabend in München auf Platz 16 abgerutscht und damit in der Abstiegszone angekommen. «Die Tabelle zeigt immer die momentane Lage - und die ist sehr ernst zu nehmen», sagte der Schweizer in der Pressekonferenz nach dem Spiel.
Trainer Gerardo Seoane von Leverkusen kommt vor dem Spiel in das Stadion. © Sven Hoppe/dpa/Archivbild

Mit nur einem Sieg und fünf Punkten aus den ersten acht Saisonspielen habe man «unterperformt», sagte der 43-Jährige. Nicht nur das Resultat gegen die Bayern sei korrekt, sondern ein klarer Leistungsunterschied sei auch zu sehen gewesen. Als größte Schwachstelle bezeichnete der Trainer «die Zweikampfschwäche mit und gegen den Ball». Trotzdem wirkte er nicht entmutigt: «Wir vertrauen unseren Qualitäten.»

© dpa
Weitere News
Top News
Auto news
Klassiker unter Strom: Auch als Kombi: Opel fährt elektrischen Astra vor
Tv & kino
Sexualisierte Übergriffe: Maria Schrader: Umdenken in der Filmbranche seit #MeToo
Fußball news
Fußball-WM: Pulisic-Tor: USA nach Sieg gegen Iran im Achtelfinale
Job & geld
Arbeitsunfähigkeit melden: Arbeitsunfähigkeit melden: So funktioniert das neue eAU-Verfahren
Games news
Featured: Warhammer 40k: Darktide – Übersicht aller Klassen
Internet news & surftipps
Verbraucher: EU-Einigung: Online-Einkäufe sollen sicherer werden 
Tv & kino
TV-Tipp: Zweiteiler «Alice» mit Nina Gummich in der ARD 
Das beste netz deutschlands
Featured: RealityOS: Das verrät die Software über Apples Mixed-Reality-Headset
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Bayer Leverkusen: Bayer-Sportchef nach 0:4 in München: «Nicht zu akzeptieren»
Regional bayern
Bundesliga: Nagelsmann lobt «gute» Bayern-Reaktion
1. bundesliga
Bayer 04 Leverkusen: Carro «traurig» über Seoane-Trennung - «Komplexe Situation»
Champions league
Champions League: Bayer-Coach Alonso verspricht: Schick-Tore werden kommen
Fußball news
Bundesliga: Hudson-Odoi gegen Freiburg wohl in Leverkusens Startelf
Fußball news
Bundesliga: Hertha erwartet angriffslustige Leverkusener
1. bundesliga
Bundesliga: Leverkusen-Chef Carro stärkt Alonso: «Sehr zufrieden»
Regional berlin & brandenburg
Bundesliga: Trainer Schwarz wartet auf Sieg-Belohnung - MRT bei Uremovic