Bayern-Vorsicht bei Neuer vor WM: Schmerzmittel keine Lösung

Bayern-Trainer Julian Nagelsmann will beim angeschlagenen Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer wenige Wochen vor der Weltmeisterschaft in Katar große Vorsicht walten lassen. Der 36 Jahre alte Kapitän fehlte am Sonntagabend beim 5:0 des FC Bayern München in der Bundesliga gegen den SC Freiburg erneut wegen einer schmerzhaften Prellung am Schultereckgelenk. Auch im DFB-Pokal-Spiel an diesem Mittwoch beim FC Augsburg dürfte Neuer erneut nicht im Münchner Tor stehen.
Münchens Torhüter Manuel Neuer bedankt sich nach dem Spiel bei den Fans. © David Inderlied/dpa/Archivbild

«Bei Manu ist die Frage, wie eingeschränkt er ist. Ich will nicht, dass er die ganze Zeit Schmerzmittel schluckt und dann spielen muss. Denn dann wird es immer noch schlechter», sagte Nagelsmann nach dem Freiburg-Spiel beim Streamingdienst DAZN. Der Trainer will nichts riskieren. «Wir haben mit Manu noch sehr viel vor - dieses und auch nächstes Jahr. Daher müssen wir einfach gucken, wie schnell die Schulter verheilt.»

Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic sagte mit Blick auf einen Pokaleinsatz von Neuer in Augsburg: «Wir schauen von Tag zu Tag. Ich glaube, dass das nicht ganz klappen wird.»

Neuer hatte wegen der Blessur erstmals am vergangenen Mittwoch beim 4:2 in der Champions League gegen Viktoria Pilsen pausiert. Der Spielplan ist wegen der am 20. November beginnenden WM in dieser Saison extrem eng getaktet, die Belastung für die Topspieler entsprechend hoch. Neuer will in Katar unbedingt sein viertes WM-Turnier als deutsche Nummer eins nach den Endrunden in Südafrika (2010), Brasilien (2014) und Russland (2018) bestreiten. Im vergangenen Monat hatte er die Länderspiele gegen Ungarn (0:1) und England (3:3) in der Nations League wegen einer Corona-Infektion verpasst.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Nach Bobic-Aus bei Hertha: Nachfolge-Duo soll bereitstehen
Tv & kino
Featured: Amy Winehouse-Biopic: Was wir bisher über Back To Black wissen
Musik news
Punk: Television-Frontmann Tom Verlaine gestorben
Tv & kino
IBES 2023: Blanke Nerven vor dem Dschungel-Finale
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
Bundesliga: Bayern-Vorsicht bei Neuer vor WM: Schmerzmittel keine Lösung
Fußball news
Bundesliga: FC Bayern auch in Hoffenheim ohne Neuer - Müller erkrankt
Regional bayern
DFB-Pokal: Salihamidzic glaubt nicht an Neuer-Einsatz gegen Augsburg
Regional bayern
Fußball: FC Bayern auch in Hoffenheim ohne Neuer: Müller erkrankt
1. bundesliga
Bayern-Keeper: «Zu große Schmerzen»: Keine Garantie für Neuer-Einsatz
1. bundesliga
FC Bayern München: Kahn rechnet rasch mit Neuer-Rückkehr: «Nichts so Ernstes»
Nationalmannschaft
Nationalmannschaft: Salihamidzic: Verletzter Torwart Neuer «auf einem guten Weg»
Nationalmannschaft
Nationalmannschaft: Flick: Kahn glaubt fest an vierte WM von Neuer und Müller