Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Bundeskanzler und Bundespräsident würdigen Beckenbauer

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Bundeskanzler Olaf Scholz haben den am Sonntag gestorbenen Franz Beckenbauer gewürdigt. Scholz bezeichnete ihn als einen der «größten Fußballer in Deutschland». Beckenbauer sei für «viele «der Kaiser»» gewesen - «auch, weil er über Generationen für den deutschen Fußball begeistert hat. Er wird uns fehlen. Meine Gedanken sind bei seiner Familie und Freunden», schrieb der SPD-Politiker bei X (vormals Twitter).
Bundeskanzler empfängt Premierminister des Großherzogtums Luxem
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD). © Carsten Koall/dpa

Auch Bundespräsident Steinmeier kondolierte Heidrun Beckenbauer zum Tod ihres Mannes. «Wohl niemand hat den deutschen Fußball so stark geprägt wie Franz Beckenbauer. Als Spieler, Teamchef und Trainer hat er Fußballgeschichte geschrieben. Er war eine Ausnahmeerscheinung, das Wort Libero in seiner ganzen Bedeutung scheint für ihn erfunden zu sein», schrieb Steinmeier.

Beckenbauers Eleganz am Ball habe Fußballfreunde in der ganzen Welt begeistert. «Mit seinem Führungsstil und seiner Spielphilosophie hat Franz Beckenbauer die deutsche Nationalmannschaft in der ganzen Welt zu einem herausragenden Botschafter unseres Landes gemacht», teilte Steinmeier weiter mit. «Dafür werden wir ihm immer dankbar sein. Und auch das Sommermärchen in unserem Land 2006 wäre ohne ihn undenkbar gewesen. Wie an vielen anderen Stellen hat er sich hier in den Dienst nehmen lassen.»

Zudem würdigte der Bundespräsident Beckenbauers soziales Engagement: «Mit seiner Stiftung unterstützte er Menschen mit Behinderung und Personen, die krank und unverschuldet in Not geraten sind», schrieb Steinmeier. «Mit Franz Beckenbauer verlieren wir den bekanntesten und in aller Welt beliebten Repräsentanten des deutschen Sports. Wir werden ihn nicht vergessen.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Philipp Laude
Tv & kino
TV-Lehrer Phil Laude: Ich wurde in der Schule gemobbt
Gwyneth Paltrow
People news
Gwyneth Paltrow lehnte viele Rollen ab
Bärbel Schäfer
People news
Bärbel Schäfer empfindet keine Wut in einem Stau mehr
«South Park: Snow Day!»: Cartmans verschneites Abenteuer
Das beste netz deutschlands
«South Park: Snow Day!»: Cartmans verschneites Abenteuer
Olaf Scholz
Internet news & surftipps
«Hallo, hier ist Olaf Scholz»: Ampel jetzt auch auf WhatsApp
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
FC Bayern
Fußball news
Tuchels Wunsch und Bayerns Traum: Wembley-Finale gegen BVB
Warum nicht mal eine Flusskreuzfahrt machen?
Reise
Warum nicht mal eine Flusskreuzfahrt machen?