Energiekrise und Corona-Herbst: Fußball-Debatte mit Herrmann

Vor dem Hintergrund von Energiekrise und der Corona-Auswirkungen im Herbst hat sich der Präsident des Bayerischen Fußball-Verbandes, Christoph Kern, mit dem bayerischen Innenminister Joachim Herrmann (CSU) ausgetauscht. An dem Treffen am Rande der European Championships in München nahm auch der Präsident des Bayerischen Landes-Sportverbandes, Jörg Ammon, teil.
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) spricht bei einer Pressekonferenz. © Lennart Preiss/dpa/Archivbild

«Wir alle reden täglich über die horrenden, auf uns zukommenden Energiepreissteigerungen - das trifft auch unsere Vereine. Hier kann ein Flurschaden nur dann verhindert werden, wenn die Politik die richtigen Weichen stellt», erklärte Kern in einer Mitteilung am Dienstag. «Das böse Erwachen wird bei unseren Vereinen erst in ein paar Monaten greifbar, wenn die Energierechnungen tatsächlich in den Briefkästen landen - deshalb gilt es jetzt, gemeinsam Lösungen zu erarbeiten.»

Kern lobte das Treffen mit Bayerns Ressortchef als «absolut offen und ehrlich». Herrmann ist als Innenminister auch für den Sport im Freistaat zuständig.

© dpa
Weitere News
Top News
Musik news
Boss 'n' Soul: Bruce Springsteen verneigt sich vor der schwarzen Musik
Fußball news
Bundesliga: Bayern-Coach Nagelsmann blickt auf «Pay Day»
Musik news
Abschied: «Gangsta's Paradise»-Rapper Coolio mit 59 Jahren gestorben
People news
Auszeichnungen: Vergabe Literaturnobelpreis: Ukraine, Rushdie, Überraschung?
Internet news & surftipps
Spiele: Google stellt Games-Streamingdienst Stadia ein
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone 14 (Pro): So nutzt Du den Action Modus für die Kamera
Handy ratgeber & tests
Featured: Welches iPad für die Uni? Das solltest Du beim Kauf beachten
Job & geld
Urteil: Steuerfahnder dürfen nicht immer unangekündigt aufkreuzen
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Durchsuchung: Razzien gegen Hasskriminalität: 17 Beschuldigte in Bayern
Regional bayern
Energie: Sparmaßnahmen im Skigebiet: Kalte Sitze und langsame Lifte?
Reise
Kalte Sitze?: Wie Skigebiete Energie einsparen wollen
Regional bayern
Gipfel: Dutzende Pferde im G7-Team: Manipulationen an Stromkästen