Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Bayern-Fußballerinnen spielen erstmals in der Liga in Arena

Die Fußballerinnen des FC Bayern München werden erstmals auch in der Liga in der Allianz Arena auflaufen. Der Trainer gibt eine Prognose ab.
Saisoneröffnung FC Bayern München
Die Mannschaft des Fußball-Bundesligisten FC Bayern München präsentiert sich den Fans bei der Saisoneröffnung in der Allianz Arena. © Peter Kneffel/dpa

Die Fußballerinnen des FC Bayern München spielen in der neuen Saison auch erstmals in der Liga in der Allianz Arena. Am 4. Spieltag (14. Oktober) bestreitet das Team dort gegen Eintracht Frankfurt seine Bundesliga-Premiere. «Wenn alle WM-Fahrerinnen wieder da sind, können sie sich gemeinsam mit dem ganzen Team auf eine weitere große Bühne freuen, denn erstmals findet ein Bundesliga-Spiel unserer Frauen in der Allianz Arena statt», sagte Vorstandschef Jan-Christian Dreesen am Sonntag.

Bisher fanden drei Champions-League-Spiele der Fußballerinnen in der Arena statt, zu denen insgesamt rund 60.000 Zuschauerinnen und Zuschauer kamen. «Es ist ein nächster wichtiger und auch logischer Schritt in der Entwicklung des Frauenfußballs beim FC Bayern München», sagte Dreesen, der auch einen Gruß an die vier WM-Fahrerinnen sandte. «Am Montag startet die deutsche Frauen-Nationalmannschaft in die WM, und natürlich drücken wir dabei unseren Teilnehmerinnen Lina Magull, Lea Schüller, Klara Bühl und Sydney Lohmann die Daumen.»

Frauen-Abteilungsleiterin Bianca Rech blickt der Bundesliga-Premiere in der Arena freudig entgegen. «Wir freuen uns sehr auf unser Bundesliga-Debüt in der Allianz Arena, und wir zählen auch beim Topspiel gegen Eintracht Frankfurt wieder auf die Unterstützung zahlreicher Fans. Wir machen uns immer darüber Gedanken, wann es Sinn ergibt, vom FC Bayern Campus in die Allianz Arena zu wechseln», sagte Rech. «Mit den Erfahrungen aus unseren bisherigen drei Auftritten dort sind wir sicher, dass das Spiel gegen Frankfurt erneut ein Meilenstein wird.»

Vor den Bayern-Männern hatten sich am Sonntag die Frauen den 45.000 Fans präsentiert. «Wir wollen noch besser werden und versuchen, noch mehr Titel nach München zu holen. Wir haben eine gute Mannschaft und wollen viel erreichen», sagte Trainer Alexander Straus. In der abgelaufenen Saison hatten die Münchnerinnen die deutsche Meisterschaft geholt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Kaulitz-Brüder
Musik news
Enttäuschte Kaulitz-Brüder: Überraschungen bei «The Voice»
Schauspieler Hans Sigl
Tv & kino
Hans Sigl sucht direkten Publikumskontakt
Heike Makatsch
People news
Weggefährten loben Heike Makatschs Moderationstalent
Basteln, Dekorieren, Schenken: Die 7 besten DIY-Apps für kreative Weihnachten
Handy ratgeber & tests
Basteln, Dekorieren, Schenken: Die 7 besten DIY-Apps für kreative Weihnachten
iPad
Das beste netz deutschlands
Sicherheitslücken in Apple-Geräten und Browsern stopfen
Vernetzter Kühlschrank
Internet news & surftipps
EU einigt sich auf Schutz für vernetzte Geräte
Argentinien - Deutschland
Nationalmannschaft
U17 im Finale wieder mit Elfmeter-Held Heide im Tor
LED-Lichterketten leuchten effizienter als herkömmliche
Wohnen
Lichterketten: LED leuchtet effizienter