Räuber überfällt Supermarkt: Großangelegte Fahndung

Ein Räuber hat am Dienstagmorgen einen Supermarkt in Unterfranken überfallen und Bargeld erbeutet. Danach floh der Unbekannte zu Fuß. Polizeikräfte aus Aschaffenburg, von benachbarten Dienststellen und aus Hessen suchten mit zahlreichen Streifen vergeblich nach dem Verdächtigen. Wie viel Geld er erbeuten konnte, war nach Angaben eines Polizeisprechers zunächst unklar.
Die Schriftzug «Polizei» leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Der Mann hatte den Ermittlungen zufolge am Morgen eine Mitarbeiterin abgepasst, als diese den Supermarkt in Großostheim (Landkreis Aschaffenburg) öffnete. Er drängte die Frau ins Geschäft und zwang sie dazu, ihr das Bargeld auszuhändigen. Der Verdächtige trug laut Polizei schwarze Kleidung und eine schwarze FFP2-Maske. Die Kriminalpolizei bittet Zeuginnen und Zeugen um Hinweise.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: «Raue» Adventszeit: DFB-Boss fordert Antworten nach WM-Aus
People news
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Musik news
Musik: Mariah Carey und Wham! erobern die Charts
People news
Leute: Sänger Marc Marshall trägt jetzt Regenbogenbart
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Auto news
Auf dem Prüfstand: ADAC: Synthetische Kraftstoffe im Test ohne Probleme
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Kriminalität: Räuber überfällt Supermarkt und wird danach selbst beraubt
Regional mecklenburg vorpommern
Schwerin: Überfall auf Tankstelle: Täter weiterhin flüchtig
Regional hessen
Dreieich: Räuber mit Hawaii-Hemd und Mundschutz überfällt Tankstelle