Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Aschaffenburg kündigt Schlachthofbetreiber

Die Stadt Aschaffenburg hat dem Betreiber des dortigen Schlachthofs nach einem Skandal um massive Tierschutzverstöße die Kündigung ausgesprochen. Diese sei vergangene Woche zugestellt und eine Räumungsfrist bis zum 15. Oktober zugestanden worden, teilte eine Sprecherin der Stadt am Montag mit.
Schlachthof Aschaffenburg
Die Stadt Aschaffenburg hat dem Betreiber des dortigen Schlachthofs die Kündigung ausgesprochen. © Heiko Becker/dpa/Archivbild

Sollte der Schlachthofbetreiber die Kündigung nicht akzeptieren, müsse beim Landgericht Aschaffenburg eine Räumungsklage eingereicht werden, hieß es. Die Stadt ist demnach Eigentümerin des Geländes und des Gebäudes des Schlachthofs und hatte einen Pachtvertrag mit dem Betreiber abgeschlossen.

Betrieb war wegen möglicher Vergehen geschlossen worden

Der Betrieb war im Juli zwangsweise wegen möglicher Vergehen gegen das Tierschutzgesetz geschlossen worden und hatte zahlreiche Auflagen zu erfüllen. Vor rund zwei Wochen hatte der Schlachthof seinen Betrieb wieder aufgenommen. Seither können dort wieder Mastschweine getötet werden, mit Ausnahme von Ferkeln und Muttersauen.

Zuvor hatte die Tierschutzorganisation «Soko Tierschutz» bestürzende Videoaufnahmen veröffentlicht. Diese zeigten, wie Beschäftigte Schweine und Rinder mit Elektroschockern traktieren und offensichtlich noch lebende Tiere auseinandernehmen.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen eine zweistellige Anzahl an Personen - unter anderem gegen eine amtliche Tierärztin, die dem Schlachthof einen Kontrolltermin vorab bekanntgegeben haben soll.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Taylor Swift
Musik news
Das große Herzschmerz-Konzeptalbum von Taylor Swift
Civil War streamen: Wo und wann kannst Du den Actionfilm im Heimkino sehen?
Tv & kino
Civil War streamen: Wo und wann kannst Du den Actionfilm im Heimkino sehen?
Der Fall Asunta: Die wahre Geschichte hinter der Netflix-Serie
Tv & kino
Der Fall Asunta: Die wahre Geschichte hinter der Netflix-Serie
Erotik auf Smartphone
Internet news & surftipps
Verschärfte EU-Auflagen für Online-Sexplattformen
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Handy ratgeber & tests
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Bitcoins
Das beste netz deutschlands
Bitcoin-Halving: Wie wirkt sich das Event auf die Kurse aus?
Julian Nagelsmann
Fußball news
Erst EM, dann WM: Nagelsmann mit «Entscheidung des Herzens»
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden