Apothekerin soll Rezepte für halbe Million gefälscht haben

Eine Apothekerin aus dem Allgäu soll Rezepte im Wert von einer halben Million Euro gefälscht haben. Die Nürnberger Generalstaatsanwaltschaft hat die Frau wegen gewerbsmäßigen Betrugs mit Urkundenfälschung angeklagt. Das Landgericht in Augsburg muss nun über die Zulassung der Anklage entscheiden. Wie die Staatsanwaltschaft am Montag berichtete, sei die Apothekerin weitestgehend geständig.
Das Apothekenzeichen hängt an einer Hausfassade. © Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Die Angeklagte soll Blankorezepte eines ihr bekannten Zahnarztes für die Fälschungen verwendet haben. Der Mediziner wusste nichts von dem Schwindel. Die Apothekerin soll sich selbst insbesondere angebliche Verordnungen für ein teures Schuppenflechte-Präparat ausgestellt haben und diese Rezepte dann bei der Krankenkasse eingereicht haben. Die Apotheke bekam dann mehr als 500 000 Euro ausgezahlt.

Doch Mitarbeiter der gesetzlichen Krankenversicherung bemerkten später Auffälligkeiten, die Kasse erstattete Anzeige. Merkwürdig war unter anderem, dass ein Zahnarzt ein Präparat für eine Hautkrankheit verordnet haben soll. Die Ermittlungen führte dann gemeinsam mit der Kripo in Kempten die Bayerische Zentralstelle zur Bekämpfung von Betrug und Korruption im Gesundheitswesen, die bei der Generalstaatsanwaltschaft in Nürnberg angesiedelt ist.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Kamerun trotz historischem Sieg gegen Brasilien raus
People news
Kriminalität: Tod von US-Rapper Takeoff: 33-Jähriger unter Mordverdacht
People news
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Games news
Featured: Pokémon Karmesin & Purpur: Diese Pokémon triffst Du in den neuen Spielen
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Auto news
Auf dem Prüfstand: ADAC: Synthetische Kraftstoffe im Test ohne Probleme
Empfehlungen der Redaktion
Regional rheinland pfalz & saarland
Urteil: Impfpass-Fälschung: Entlassung einer Polizistin rechtens
Panorama
Prozesse: Mehrere Jahre Haft für falsche Impfnachweise aus Apotheke
Panorama
Pandemie: Nach Corona-Ausbruch: Anklage gegen Heim-Mitarbeiterin
Regional bayern
Gerichtsprozess: Naturschützer klagen gegen «Straßenbau-Dinosaurierprojekt»
Regional hessen
Landgericht Frankfurt: Prozess gegen Betreiber von Kinderpornografie-Plattform
Regional hessen
Rauschgiftbande: Elf Männer wegen Drogendeals angeklagt
Regional hessen
Frankfurt am Main: Oberstaatsanwalt muss wegen Korruptionsverdachts vor Gericht
Regional hessen
Prozesse: «Boystown»-Plädoyers unter Ausschluss der Öffentlichkeit