Erster «Tag des Schwimmabzeichens»: Kinder legen Prüfung ab

22.05.2022 Viele Kinder lernen nicht mehr schwimmen. DLRG und Schwimmvereine sind besorgt um die Sicherheit. Ein neuer Aktionstag soll die Schwimmabzeichen wieder populärer machen.

Schwimmabzeichen liegen in einem Schwimmbad auf einem Startblock. © Matthias Balk/dpa/Symbolbild

Beim ersten «Tag des Schwimmabzeichens» haben Kinder und Erwachsene in mehr als 30 bayerischen Kommunen ihr Können im Wasser prüfen lassen. Mit dem Aktionstag wollten DLRG und Landesschwimmverbände in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz für sicheres Schwimmen werben, weil viele Kinder dies inzwischen nicht mehr gut genug beherrschen.

In einem Nürnberger Freibad händigte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) etwa zehn Kindern nach bestandener Herausforderung ihre «Seepferdchen» aus. Dafür hatte er sich zwar nicht selber zum Schwimmen umgekleidet, zog aber seine Schuhe aus und krempelte die Hosenbeine hoch.

Offiziell «Frühschwimmer» genannt, bedeutet das Seepferdchen-Abzeichen laut DLRG noch nicht, dass man sicher schwimmen kann. Die Kinder müssen lediglich 25 Meter schwimmen, nach einem Ring tauchen und die Baderegeln kennen. So wurden die Nürnberger Kinder denn auch gefragt, ob man andere ins Wasser schubsen darf - die erwartete Antwort lautete «nein».

Die DLRG geht davon aus, dass rund 60 Prozent aller Kinder nach der Grundschule nicht sicher schwimmen können, mit steigender Tendenz wegen ausgefallener Schwimmkurse während der Corona-Pandemie.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Leichtathletik-EM: Doppel-Gold: Kaul und Lückenkemper feiern EM-Triumphe

People news

Leute: «Das Boot»-Regisseur Wolfgang Petersen gestorben

People news

65. Geburtstag: Harald Schmidt über Deutschland: «Der Laden läuft»

Tv & kino

Featured: Glühendes Feuer Staffel 2: Geht die Feuerwehr-Telenovela weiter?

Auto news

964er oben ohne: Porsche-Umbauer Singer bringt Cabrio

Gesundheit

Emotionale Tränen: Forscher identifizieren fünf Gründe für das Weinen

Das beste netz deutschlands

Sicherheit: Signal mit PIN und Registrierungssperre nutzen

Internet news & surftipps

Gaming: Computerspielbranche wächst deutlich langsamer

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Sicherheit: Aktionstag für Schwimmabzeichen in vielen Bädern

Regional baden württemberg

Südwesten: Sicher im Wasser: Aktionstag für Schwimmabzeichen

Regional niedersachsen & bremen

Kinder: Zusätzliche Schwimmkurse sollen Pandemie-Folgen bekämpfen

Regional hessen

Schwimmausbildung: Mehr als 60 Bäder beteiligen sich am Schwimmabzeichen-Tag

Regional niedersachsen & bremen

DLRG: Weiter lange Wartelisten für Schwimmkurse in Niedersachsen

Regional bayern

Schwimmen: Brandenburger Seen locken: Lebensretter rüsten sich

Regional bayern

DLRG: Rettungskräfte: Vielen unsicheren Schwimmern an Seen

Regional nordrhein westfalen

Rettungsschwimmer: Flutkatastrophe prägt 2021: DLRG rettet 1655 Menschen