Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

83-jähriger Spaziergänger stirbt nach Sturz

Ein 83-Jähriger ist im Krankenhaus gestorben, nachdem er auf einem Spaziergang in München gestürzt war. Ob es wegen der Glätte oder einer Erkrankung zu dem Sturz kam, war zunächst unklar, heißt es in einer Mitteilung der Polizei von Mittwoch. Eine bisher unbekannte Person entdeckte den Senior am Freitag bewusstlos im Schnee. Rettungskräfte brachten ihn schwer verletzt ins Krankenhaus. Dort starb er den Angaben zufolge am Sonntag.
Krankenhaus
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Schlittenhunderennen
People news
Promis jagen auf Hundeschlitten über den Strand
Norwegens König Harald V.
People news
König Harald bekommt temporären Herzschrittmacher
Tv & kino
Borowski-«Tatort»: Auf der Suche nach dem Filou
Selbstfahrendes Auto von Waymo
Internet news & surftipps
Waymo darf Robotaxi-Dienst in Kalifornien ausweiten
Hass und Hetze
Internet news & surftipps
Desinformation auf X: Netzagentur erwartet Rechtsstreit
In welchen Ländern gibt es 5G? Was Du wissen musst
Das beste netz deutschlands
In welchen Ländern gibt es 5G? Was Du wissen musst
Max Verstappen
Formel 1
Verstappen demütigt Formel-1-Konkurrenz und siegt in Bahrain
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent