Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

52-Jähriger bedroht Polizisten: Spezialkräfte im Einsatz

Ein 52-Jähriger hat in seiner Wohnung in Kitzingen randaliert, dann Polizisten bedroht und damit einen größeren Einsatz verursacht. Der Mann habe den Beamten gedroht, sie zu erschießen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Daraufhin soll er mit Gegenständen nach den Beamten geworfen haben.
Blaulicht
Ein Streifenwagen der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. © Jens Büttner/dpa/Symbolbild

In der Folge sperrten die Einsatzkräfte den Bereich um die Wohnung weiträumig ab. Auch wurde laut Polizei ein Spezialeinsatzkommando und die Verhandlungsgruppe der Bayerischen Polizei angefordert. Einige Stunden später verließ der 52-Jährige seine Wohnung und wurde widerstandslos festgenommen. Verletzt wurde bei dem Einsatz am Mittwoch demnach niemand. Eine Schusswaffe fanden die Beamten in der Wohnung des Mannes nicht.

Der Mann wurde laut Polizei in ein Bezirkskrankenhaus eingewiesen. Gegen ihn wird unter anderem wegen Bedrohung und versuchter, gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Beyoncé
Musik news
Beyoncé toppt die Country-Charts - und schreibt Geschichte
Der Meister und Margarita
Tv & kino
Kremltreue Patrioten entsetzt über Bulgakow-Film
In Her Car
Tv & kino
«In Her Car»: Der Ukraine-Krieg als Fernsehserie
1&1
Internet news & surftipps
Streit über Mobilfunk-Frequenzen
Sprache
Internet news & surftipps
KI als Dolmetscher: Müssen wir nie mehr eine Sprache lernen?
Xiaomi 14 Ultra: Dann soll das Handy erscheinen, das soll es können
Handy ratgeber & tests
Xiaomi 14 Ultra: Dann soll das Handy erscheinen, das soll es können
Thomas Tuchel
Fußball news
FC Bayern und Tuchel trennen sich im Sommer
Warten am Flughafen
Reise
Airline nur über offizielle Website kontaktieren