Jahn Regensburg gegen SC Paderborn auf 18. März vorverlegt

Das Heimspiel des SSV Jahn Regensburg in der 2. Bundesliga gegen den SC Paderborn Mitte März ist von der Deutschen Fußball Liga (DFL) vorverlegt worden. Wie die DFL am Freitag mitteilte, findet das Spiel nun am 18. März (13.00 Uhr) statt. Der Grund: Die niedersächsische Polizei hat eine neue Einschätzung zum Derby zwischen Eintracht Braunschweig und Hannover 96 getroffen. Diese Begegnung war für den 18. März (13.00 Uhr) vorgesehen, sie wird nun tags darauf am 19. März (13.30 Uhr) ausgetragen.
Ein Fußballspieler spielt den Ball. © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Da die DFL samstags und sonntags die übliche Anzahl an Spielen beibehalten will, wurde die Partie zwischen Regensburg und Paderborn nach Abstimmung mit den Vereinen um einen Tag vom 19. auf den 18. März vorverlegt.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
NFL : Purdy-Märchen mit 49ers vorbei: Eagles stehen im Super Bowl
Tv & kino
Saarland: Rührende Freude bei Filmfestival Max Ophüls Preis
People news
Niederländisches Königshaus : Oranje-Prinzessin Amalia in der Karibik
Musik news
Rockband: 50 Jahre Kiss: Am Anfang kamen nur zehn Zuschauer
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Fußball: DFL verlegt zwei Zweitliga-Begegnungen im März
Regional hamburg & schleswig holstein
2.Bundesliga: Spieltage angesetzt: HSV am 25. Februar bei Darmstadt
Regional berlin & brandenburg
Bundesliga: Drei Sonntagsspiele für Hertha: Dortmund-Spiel 19. Februar
2. bundesliga
8. Spieltag der 2. Liga: Paderborn wieder an Zweitliga-Spitze - Keine weiteren Sieger
2. bundesliga
2. Liga: SC Paderborn verpasst die Tabellenführung
Regional baden württemberg
2. Bundesliga: Heidenheims Schmidt warnt vor Rostock
Regional mecklenburg vorpommern
2. Bundesliga: Hansa Rostock will vierten Heimsieg: «Können jeden schlagen»
2. bundesliga
3. Spieltag der 2. Liga: Pleite für Heidenheim und Düsseldorf - Bielefeld sieglos