Hrgota soll gegen Regensburg wieder mehr «in die Box»

Die SpVgg Greuther Fürth stellt sich auf ein Geduldsspiel beim SSV Jahn Regensburg ein. Trainer Marc Schneider erwartet die Oberpfälzer als eine «sehr, sehr kompakte Mannschaft». Nach Einschätzung des Schweizers wird es am Freitag (18.30 Uhr/Sky) in der 2. Fußball-Bundesliga «eine Geduldsfrage» werden.
Der Fürther Kapitän Branimir Hrgota (l) und der Sandhausener Merveille Papela (r) in Aktion. © Daniel Löb/dpa/Archivbild

Die Fürther haben aus den vergangenen zwei Spielen zwar vier Punkte holen können, sind aber weiter im Tabellenkeller. «Wir wissen alle genau, wie die Situation ist und jeder kann sie einschätzen», sagte Schneider am Mittwoch. In der aktuell schwierigen Phase gehe es für seine Mannschaft «vor allem um Stabilität».

Schneider berichtete, dass er mit dem Team zuletzt daran gearbeitet habe, vermehrt wieder vor das gegnerische Tor zu kommen. Dazu soll auch Kapitän und Stürmer Branimir Hrgota mehr Gelegenheiten erhalten, um «in die Box» kommen. «Das war ein großes Thema», sagte Schneider.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Bundestrainer Flick hofft in Katar auf Initialzündung
People news
Leute: UK-Popstar Dua Lipa bekommt albanische Staatsbürgerschaft
People news
Britische Royals : Queen Camilla will ohne Hofdamen auskommen
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara gestorben
Auto news
Führerscheinprüfung in Fremdsprachen : Hocharabisch am stärksten gefragt
Das beste netz deutschlands
Featured: #YoungMakesGreen: So hilft Vodafone Schüler:innen digitale Lösungen gegen den Klimawandel zu entwickeln
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Internet news & surftipps
Sanktionen: Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
2. Bundesliga: Schneider nach Fürther Premiere «happy»
2. bundesliga
2. Liga: Absteiger Fürth verpasst Heimsieg gegen Kiel
Regional bayern
Fußball: Auftakt in 2. Fußball-Bundesliga: Bayerisches Trio legt los
2. bundesliga
2. Liga: Greuther Fürth trennt sich von Trainer Schneider
Regional rheinland pfalz & saarland
2. Bundesliga: «Natürlich wird's schwer»: Frust bei Greuther Fürth wächst
Regional bayern
2. Bundesliga: Fürths neuer Trainer Zorniger sieht bei Niederlage zu
Regional bayern
2. Bundesliga: Schneider glückt mit Greuther Fürth die Befreiung
Regional bayern
2.Bundesliga: Bitteres Fürther Wiedersehen mit Leitl und Stürmer Nielsen