Fürth nach spätem Joker-Tor von St. Pauli weiter sieglos

Das Warten geht weiter. Auch im siebten Saisonspiel gelingt den Fürthern nicht der erste Saisonsieg. Es fehle nicht viel, meint der Trainer.
Der Fürther Max Christiansen (r) kämpft mit Etienne Amenyido (l) vom FC St. Pauli um den Ball. © Daniel Karmann/dpa

Weiter Frust in Fürth: Ein spätes Gegentor von Connor Metcalfe für den FC St. Pauli hat Bundesliga-Absteiger SpVgg Greuther Fürth um den ersten Saisonsieg in der 2. Fußball-Bundesliga gebracht. Beim 2:2 (0:1) am Samstag traf der Hamburger Joker in der 85. Minute mit einem platzierten Linksschuss aus 16 Metern. Für die Fürther war es bereits das vierte Unentschieden im siebten Spiel.

«In der ersten Halbzeit waren wir zu ängstlich, zu passiv», sagte Trainer Marc Schneider: «Aber Kompliment, wie die Mannschaft aus der Pause kommt. Man hat gesehen, dass nicht viel fehlt.»

Das Endergebnis war verdient. Schneiders Team war vor den 10.553 Zuschauern im Ronhof in der ersten Hälfte nicht da. Die Fürther traten aber nach der Pause wie verwandelt auf. Kapitän Branimir Hrgota (48.) glich zunächst den Rückstand durch Marcel Hartel aus. Kurz darauf köpfte Paulis Jackson Irvine eine Flanke von Tobias Raschl, die er klären wollte, unglücklich ins eigene Tor (52.). In der ersten Hälte hatte Irvine noch vorne per Kopf die Oberkante der Latte des Fürthers Tores getroffen (30.).

St. Pauli verdiente sich das späte Unentschieden. Vor dem 2:2 schoss Leart Paqarada einen nach Videobeweis zuerkannten Foulelfmeter an die Unterkante der Latte (72.). Zuvor hatte es im Strafraum einen Kontakt von Fürths Timothy Tillman gegen Igor Matanovic gegeben. «Es gibt keinen Zweifel, dass wir enttäuscht sind. Wir haben geackert und gekämpft und das Spiel in der zweiten Halbzeit stark gedreht», sagte Torwart Andreas Linde.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Niederlage gegen Marokko: Belgien enttäuscht erneut
People news
Britische Royals : Queen Camilla will ohne Hofdamen auskommen
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara gestorben
Tv & kino
Medien: Thrillerserie «Echo 3»: Luke Evans als US-Elite-Soldat
Auto news
Führerscheinprüfung in Fremdsprachen : Hocharabisch am stärksten gefragt
Das beste netz deutschlands
Featured: #YoungMakesGreen: So hilft Vodafone Schüler:innen digitale Lösungen gegen den Klimawandel zu entwickeln
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Internet news & surftipps
Sanktionen: Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
Empfehlungen der Redaktion
2. bundesliga
2. Liga: Fürth weiter sieglos: Spätes Joker-Tor rettet St. Pauli
2. bundesliga
2. Liga: Paderborn Erster - HSV besiegt KSC und vorerst Zweiter
Regional hamburg & schleswig holstein
2 Bundesliga: Paqaradas Elfmeter-Fluch: St. Pauli 2:2 in Fürth
Regional bayern
2. Bundesliga: Schneider glückt mit Greuther Fürth die Befreiung
2. bundesliga
2. Liga: Greuther Fürth trennt sich von Trainer Schneider
2. bundesliga
2. Liga: Fürth erkämpft sich Remis - Regensburg kassiert Pleite
Regional hamburg & schleswig holstein
2. Bundesliga: St.-Pauli-Zugang Metcalfe: Wechsel «wie ein Abenteuer»
2. bundesliga
2. Liga : FCK bleibt unbesiegt - Hand-Elfmeter in Hannover im Fokus