Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

1860 verliert Drittliga-Partie bei Dortmund II: Wütende Fans

Der TSV 1860 München schlittert in der 3. Fußball-Liga immer tiefer in die Krise. Die «Löwen» verloren am Sonntagabend bei Borussia Dortmund II mit 0:3 (0:0) und damit das fünfte von zuletzt sechs Pflichtspielen. Im Schneetreiben im Stadion Rote Erde kassierten die Sechziger Gegentore von Ole Pohlmann (63. Minute), Julian Hettwer (78.) und Ayman Azhil (81.).
Maurizio Jacobacci
Der Trainer von 1860 München Maurizio Jacobacci. © Peter Kneffel/dpa

Die von einigen Hundert 1860-Fans unterstützten Gäste enttäuschten vor allem in der Chancenverwertung und kassierten beim 0:2 sogar ein peinliches Slapstick-Gegentor. In der Schlussphase und nach der Partie setzte es viele Pfiffe und wütende Schlachtgesänge aus dem TSV-Gästeblock.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Norwegens König Harald V.
People news
König Harald bekommt temporären Herzschrittmacher
Tv & kino
Borowski-«Tatort»: Auf der Suche nach dem Filou
Iris Apfel gestorben
People news
Fashion-Ikone Iris Apfel gestorben
Selbstfahrendes Auto von Waymo
Internet news & surftipps
Waymo darf Robotaxi-Dienst in Kalifornien ausweiten
Hass und Hetze
Internet news & surftipps
Desinformation auf X: Netzagentur erwartet Rechtsstreit
In welchen Ländern gibt es 5G? Was Du wissen musst
Das beste netz deutschlands
In welchen Ländern gibt es 5G? Was Du wissen musst
Ratlosigkeit
Fußball news
Zwischen Harakiri und Königsklasse: FC Bayern ist ein Rätsel
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent